Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

„Kartoffeln waren klein und schmeckten nicht“

„Kartoffeln waren klein und schmeckten nicht“

la Diesdorf. Über die Person Friedrich des Großen scheiden sich die Geister.
„Kartoffeln waren klein und schmeckten nicht“
„Lege meine Hand ins Feuer“

„Lege meine Hand ins Feuer“

Peckensen / Gieseritz. Jährlich unterstützt die Firma Storengy, welche den Erdgasspeicher Peckensen mit drei Kavernen betreibt, die Gemeinde Wallstawe und die Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf mit 15 000 Euro (Infokasten).
„Lege meine Hand ins Feuer“

Sole soll unter Gieseritz

Nipkendey / Peckensen. Der Storengy-Speicherbetrieb Peckensen baut nicht nur eine Gastrasse nach Kemnitz, zwei weitere unterirdische Kavernen und neue oberirdische Anlagen, um Erdgas ein- und auspeichern zu können (wir berichteten).
Sole soll unter Gieseritz

Baum- oder Steinmarder?

ha Neuenstall / Jübar. Die Kinder der Grundschule Jübar feierten gestern Waldjugendspiele. Dazu gingen acht Gruppen, gebildet aus allen Klassen, in den Forst bei Neuenstall, wo neun Stationen auf sie warteten.
Baum- oder Steinmarder?

Eine Stunde Stillstand

Rohrberg. Sonntag ist es wieder soweit: Die Sommerzeit endet, die Uhren werden (korrekt) eine Stunde zurückgestellt, die meisten jedenfalls. Auch Jörg Darges kümmert sich um seine Uhren.
Eine Stunde Stillstand

Mitarbeiterzahl wird verdoppelt

Rohrberg. Die alte Brennerei steht noch, der Abriss war auch in der AZ schon für Juli angekündigt. Trotzdem: „Ende nächsten Jahres ist es fertig“, verspricht Annemarie Kutschenreuter.
Mitarbeiterzahl wird verdoppelt

Grazile Engel und Geschenktüten

la Diesdorf. Ein Hauch von Advent zog am Sonnabend ins Haus Püggen im Diesdorfer Museum ein. Zwölf Frauen und zwei Kinder ließen sich beim diesjährigen Adventsworkshop von Kunsttherapeutin Britta Genzmann in verschiedene Techniken einweihen.
Grazile Engel und Geschenktüten

Neue Gesichter in der VG

ha Beetzendorf. Gleich vier neue Mitarbeiterinnen sind in der Verwaltung der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf tätig, informierte VG-Leiterin Christiane Lüdemann.
Neue Gesichter in der VG

„Der hat das verdient“

kt Beetzendorf / Stendal. Dirk G. ist tot. Er starb an den Folgen einer Schlägerei, die sich am 16. Juni 2011 in Beetzendorf ereignete.
„Der hat das verdient“

„Entscheidung nie bereut“

Beetzendorf. Vier Urkunden hängen im Büro von Daniela und Mario Lüttkemüller, den Inhabern des Mitsubishi-Autohauses in Beetzendorf. Drei davon gehören Wolfgang Schulz, der die Firma vor fast drei Jahren abgab.
„Entscheidung nie bereut“

Mehr Schutz für die Reifen

Altensalzwedel. Positive Neuigkeiten hat Salzwedels Landrat Michael Ziche gestern im Kreisausschuss verkündet: Das Land Sachsen-Anhalt will 150 000 Euro für weitere Brandschutzschneisen im Reifenlager Altensalzwedel bereitstellen.
Mehr Schutz für die Reifen

17 Hindernisse auf der 20-Kilometer-Strecke

kes Beetzendorf. „Wir waren alle das ganz Jahr über artig“, fand Rainer Schwarz einen freudigen wie triftigen Grund für das herrliche Wetter am Sonnabend.
17 Hindernisse auf der 20-Kilometer-Strecke

Sicherheit für die Bücherei

ha Beetzendorf. Der größte Raum im Beetzendorfer Verwaltungsneubau wird der Gemeinde-Bibliothek dienen, verdeutlichte Heinrich Schmauch während des Besuches des Kreis-Kulturausschusses. „Es geht darum, die Bibliothek zukunftssicher zu machen“, sagte …
Sicherheit für die Bücherei

Kleiner Sammler mit großem Fund

mit Mellin. Die Pilzsaison ist endgültig angebrochen. Eine eindrucksvolle Bestätigung dafür gab es in Mellin: Der achtjährige Julian Müller machte in der Nähe seines Heimatortes einen richtig dicken Fund – und das ausgerechnet in einem Straßengraben.
Kleiner Sammler mit großem Fund

Geld per Gießkanne

Jübar. „Es ist eine positive Tradition, dass kleine Bibliotheken auch Geld bekommen“, erklärte Carsten Borchert, Vorsitzender des Kreis-Kulturausschusses.
Geld per Gießkanne

Polizei hebt Cannabis-Plantage aus

mh Jübar. Die Polizei hat gestern eine Cannabis-Plantage in Jübar gefunden (Altmarkkreis Salzwedel). Bei der Razzia stellten die Beamten 500 Aufzuchtplätze für Hanfpflanzen sicher.
Polizei hebt Cannabis-Plantage aus

„Hat immer Geld gekostet“

ha Umfelde / Wallstawe. Der Gemeinderat Wallstawe hatte am Montag während der Ratssitzung in Umfelde über den Beitritt zum altmärkischen Zweckverband Breitband zu entscheiden.
„Hat immer Geld gekostet“

Bücherbus ja – aber besser

Jübar. Der Bücherbus soll bleiben, er sei eine sinnvolle Ergänzung, so die Botschaft der gemeinsamen Empfehlung des Kultur- und Sportausschusses des Altmarkkreises Salzwedel, der gestern in Jübar tagte.
Bücherbus ja – aber besser

Waldbadfreunde hoffen auf 2013

ha Dähre. Ein wesentlicher Faktor, warum das Dährer Waldbad auch dieses Jahr öffnen konnte, war die ehrenamtliche Hilfe durch die Waldbadfreunde, wofür sich unter anderem Dähres Bürgermeister Harald Heuer und Verbandsgemeinde-Bürgermeisterin …
Waldbadfreunde hoffen auf 2013

BI fordert Frackingverbot

ha Altensalzwedel. Die Bürgerinitiative (BI) gegen CO2-Verpressung sprach während ihres jüngsten Treffens eine ganze Reihe von Themen an. Auch „Fracking“, das Verpressen von Wasser, Sand und Chemikalien mit dem Ziel, mehr Erdgas zu fördern, wurde …
BI fordert Frackingverbot

In Beetzendorf ist es zu eng

Winterfeld / Beetzendorf. Der Boden unter den Füßen kann Menschen ernähren – und manchmal bringt er diese auch in Bewegung. So ähnlich war es mit den Mitarbeitern der Firma Agravis Technik in Beetzendorf – denn diese befindet sich nicht mehr in …
In Beetzendorf ist es zu eng

Munitionsfund bei Reddigau

Waddekath. Aufregung gestern Abend in einem Waldstück zwischen Waddekath und Reddigau. Ein Waddekather hatte eine Gegenstand gefunden, von dem er fest glaubte, dass es sich um eine Waffe handelt. Sofort alarmierte er die Polizei, die sich der Sache …
Munitionsfund bei Reddigau

Kaulitz/Binde ganz oben

Kuhfelde. Die Jugendfeuerwehr Kaulitz / Binde fuhr am Sonnabend in Kuhfelde beim Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehren den Sieg ein. Zu den Aufgaben gehörte der Aufbau eines Löschangriffes – mit der Wasserentnahme „Hydrant“.
Kaulitz/Binde ganz oben