Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

„Auf Granit gebissen“

„Auf Granit gebissen“

Wallstawe/Beetzendorf. Wenn heute Abend der Rat der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf zusammenkommt, dürfte ein Thema am Rande für Zündstoff sorgen:
„Auf Granit gebissen“
Chor hat sich 2011 verjüngt

Chor hat sich 2011 verjüngt

Jübar. Eine zufriedenstellende Bilanz über das vergangene Chorjahr konnte Norbert Schulz, Vorsitzender des Männergesangvereins Jübar, während der Jahreshauptversammlung der Sangesbrüder im Vereinslokal Zur Linde ziehen.
Chor hat sich 2011 verjüngt

Gelungene Premiere

Hohentramm. Ortswehrleiter Stefan Schulz scheint einen guten Draht zum Wettergott zu haben. Sah es bei der Begrüßung gestern Morgen noch relativ düster aus, brach zu Beginn der Wanderung in Hohentramm die Wolkendecke auf. Ein gutes Omen für die …
Gelungene Premiere

Wüstungen auf der Spur

Neuenstall. Auf einem auf einer Anhöhe liegenden Acker bei Neuenstall liegen unzählige weiße Tüten verteilt. Mehrere Personen machen sich mit wetterfester Kleidung und Gummistiefeln ausgestattet auf den Weg, um diese nach und nach vom matschigen …
Wüstungen auf der Spur

Schneiderlein ist der Held

Kuhfelde. „Mutti, darf ich ...?“ So sollte aus Sicht von Steffen Claus jeder Spielnachmittag beginnen, vor allem, wenn die Knirpse das Haus verlassen. Claus, ein pensionierter Polizist, engagiert sich seit sechs Jahren ehrenamtlich bei der …
Schneiderlein ist der Held

Stölpenbad: Sanierung beschlossen

Beetzendorf. Das Beetzendorfer Stölpenbad soll für knapp eine Million Euro komplett saniert werden. Das beschlossen die Mitglieder des Beetzendorfer Gemeinderates mit großer Mehrheit während ihrer Sitzung am Mittwochabend.
Stölpenbad: Sanierung beschlossen

Bilder vom Dährer Karneval

Bilderstrecke vom Dährer Karneval.
Bilder vom Dährer Karneval

Lindenschule frühstens ab 2013

Poppau / Beetzendorf. Das Ziel des Ende November 2011 im Ökodorf Sieben Linden aus der Taufe gehobenen und mittlerweile 34 Mitglieder umfassenden Vereins Lernwege, in der Umgebung von Poppau eine Schule in freier Trägerschaft zu gründen, ist vorerst …
Lindenschule frühstens ab 2013

„Wetten, dass ...?“ live in Dähre

Dähre. Raus aus dem Dschungelcamp und rein in den Dährer Karneval ging es für Filmsternchen Brigitte Nielsen. Denn: Die Show „Wetten, dass…?“, Thomas Gottschalks letzte Sendung mit seiner reizenden Assistentin Michelle, wurde live vom Dummestrand …
„Wetten, dass ...?“ live in Dähre

Jordan folgt auf Kopplow

la Abbendorf. Während der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Abbendorf hat der noch amtierende Schützenchef Karl Kopplow eine positive Bilanz des abgelaufenen Schützenjahres gezogen.
Jordan folgt auf Kopplow

Sieg für den Gastgeber aus Mehmke

Mehmke. Dass die Mädels der Jugendwehren aus der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf die langen Schläuche besser ausrollen können als die Jungs, war eine der vielen Erkenntnisse beim „Manöver Schneeflocke“.
Sieg für den Gastgeber aus Mehmke

26 Sänger meisterten 20 Auftritte

Kuhfelde. Die derzeit 26 aktiven Sänger des Männerchors Kuhfelde meisterten im vergangenen Jahr insgesamt 20 Auftritte. Das waren fast doppelt so viele wie im Jahr 2010.
26 Sänger meisterten 20 Auftritte

Neues Wandernest rund um Beetzendorf

Beetzendorf. Der Rohrkolbenweg vom Kunrauer Schloss durch den Drömling ist schon seit Jahren ein so genanntes „Wandernest“. Das ist ein Programm des Tourismusverbandes Altmark mit Sitz in Tangermünde, in dem Rad- und Wanderrundwege in einem eigenen …
Neues Wandernest rund um Beetzendorf

Schätze jetzt zugänglich

kzu Diesdorf/Altmark. Wer denkt, dass sich bei Sammlungen wie im Diesdorfer Freilichtmuseum in der Winterpause wenig tut, der irrt sich gewaltig.
Schätze jetzt zugänglich

Große Feier zum Jubiläum

Apenburg. Es soll ein großes Fest werden, wenn der gemischte Chor Liedertafel 1837 Apenburg am Sonntag, 13. Mai, sein 175-jähriges Bestehen begeht.
Große Feier zum Jubiläum

Macht und Ohnmacht

Rohrberg. „Männer zwischen Macht und Ohnmacht“, so lautete der Titel des 47. Männerfrühstücks, das am Sonnabend in Rohrberg stattfand. Gut gefüllt war der Landgasthof Alter Bahnhof mit Männern jeden Alters, aus Ost und West.
Macht und Ohnmacht

62 Stunden Ausbildung genossen

Beetzendorf. Etwas Auflockerung in die Berichte der einzelnen Gruppen bei der Jahreshauptversammlung der Beetzendorfer Feuerwehr am Freitagabend brachte Jugendwart Gerhard Walter.
62 Stunden Ausbildung genossen

Hohenlangenbecks Alter ungewiss

Hohenlangenbeck / Kuhfelde. In diesem Jahr feiert der Kuhfelder Ortsteil Hohenlangenbeck ein rundes Jubiläum. Zwar erwähnte Bürgermeister Frank Leskien einen 850.
Hohenlangenbecks Alter ungewiss

Der erste Oberbrandmeister

mm Beetzendorf. „Ich hoffe, es ist wirklich eine Überraschung. “ Denn eine Beförderung bei der Jahreshauptversammlung der Beetzendorfer Feuerwehr war von Verbandsgemeinde-Bürgermeisterin Christiane Lüdemann im Vorfeld geheim gehalten worden.
Der erste Oberbrandmeister

Feuerwehren rückten 95-mal aus

Beetzendorf / Jübar. In den 42 Feuerwehren der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf ist die Zahl der aktiven Kameraden im vergangenen Jahr gesunken.
Feuerwehren rückten 95-mal aus

Alte Schandblöcke

kzu Altensalzwedel. Die Wohnblocks am westlichen Ortseingang von Altensalzwedel bieten einen traurigen Anblick. „Sie zerfallen immer mehr und sind eigentlich schon ein Schandfleck für den Ort“, sagte Apenburg-Winterfelds Bürgermeister Harald Josten …
Alte Schandblöcke

Schülerzahlen sinken weiter

Beetzendorf. Die Schülerzahlen an den im Bereich der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf gelegenen Grundschulen gingen dem demografischen Trend folgend im vergangenen Jahr weiter zurück.
Schülerzahlen sinken weiter