Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

„Nein“ trotz Fördermitteln

„Nein“ trotz Fördermitteln

Saalfeld. Detlef Jürges ist sauer. „Diese Entscheidung ist absolut unverständlich“, schimpfte er gestern, als er auf dem ländlichen Weg zwischen Saalfeld und Klein Apenburg stand. Die staubige, stark beschädigte Straße ist nur mit starken Nerven und …
„Nein“ trotz Fördermitteln
Erlebnisbad ist vorbereitet auf das Jubiläumsfest

Erlebnisbad ist vorbereitet auf das Jubiläumsfest

Diesdorf. Eine gute Nachricht gibt es in diesem Jahr für alle Badehungrigen und Freunde des Diesdorfer Erlebnisbades: Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Tageskarten gibt es für 1,50 Euro ermäßigt. 2,50 Euro zahlen Erwachsene (siehe Kasten). …
Erlebnisbad ist vorbereitet auf das Jubiläumsfest

Paradies in voller Blüte

Diesdorf. Wenn es um das Thema Rhododendron geht, beginnen die Augen von Klaus Meyer zu leuchten. Denn dann denkt der 73-jährige Diesdorfer an seinen Gartentraum hinter der Klostermauer. Dort haben die uralten knorrigen Eichen eine Art Mikroklima …
Paradies in voller Blüte

Kleine Spende für große Projekte

Abbendorf. Über 180 Euro können sich die Jungen und Mädchen der Abbendorfer Kindertagesstätte „Im Wiesengrund“ freuen. Diesen Betrag übergaben Ramona und Ronny Lüdemann an die Leiterin der Einrichtung, Anette Horey.
Kleine Spende für große Projekte

Vom „Apfelpflücker“ bis zur „Sachsenruh“

la Wallstawe. Das erste Oldtimertreffen in der Ortsmitte Wallstawe war ein voller Erfolg. „Mit so einem Zuspruch haben wir nicht gerechnet“, freuten sich die beiden Organisatoren Steffen Jakob und Jörg Iffländer.
Vom „Apfelpflücker“ bis zur „Sachsenruh“

Apenburg: Burgfest gerettet

Apenburg. Das mittelalterliche Burgfest in Apenburg entwickelte sich in den zurückliegenden Jahren mehr und mehr zu einem Publikumsmagneten in der Region. Über 3 000 Besucher konnten bei der 13. Auflage im vergangenen September an der Alten Burg …
Apenburg: Burgfest gerettet

Frühlingshafte Premiere

Beetzendorf. Eine Premiere feierte das Gymnasium Beetzendorf am Sonnabendnachmittag: Nach vielen Jahren hat wieder ein Schulchor ein öffentliches Konzert gegeben. Unter Leitung von Annette Eger treffen sich die Schüler seit Anfang des Schuljahres …
Frühlingshafte Premiere

Eiche auf der Blumeninsel

Hohengrieben. Es war im Mai 2000, als sich der damalige Mehmker Bürgermeister Dr. Gerhard Schulz auf eine Bank auf der Insel Mainau setzte. Eine Ruhepause mit Folgen, wie sich Gerhard Schulz während der kleinen Festveranstaltung in Hohengrieben …
Eiche auf der Blumeninsel

Historisches in frischem Gewand

Hohengrieben. Ja, die Organisatoren hatten doch einige Zweifel, ob aufgrund der Terminänderung auf das 1. Maiwochenende denn genug Besucher kommen würden. Aber die Zweifel waren bereits am Freitagabend beseitigt. Und wer am Sonntag in Hohengrieben …
Historisches in frischem Gewand