Abiturienten feiern Weltreise in Beetzendorf

1 von 84
2 von 84
3 von 84
4 von 84
5 von 84
6 von 84
7 von 84
8 von 84
9 von 84

klü Beetzendorf. Eine Weltreise erlebten Schüler, Abiturienten und Lehrer des Beetzendorfer Gymnasiums beim letzten Schultag.

Unter dem Motto „Nabigation – Ziel erreicht, neue Route wird berechnet“ mussten die Lehrkräfte Stationen auf der Karte durchspielen und Kleinigkeiten für ihre Schützlinge sammeln, die diese auf ihrem Lebenweg gebrauchen können. Die 65 jungen Männer und Frauen, die bald die Abiturprüfungen ablegen müssen, sorgten in ihren Kostümen für viel Spaß.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare