Hochkarätiger Fachvortrag zum Wolf im Diesdorfer Museum / Referent Theo Grüntjens hält schwierige Balance

„Nun ist die Politik gefordert“

Diesdorf / Altmark. Der Wolf ist zurück in Deutschland. Die hohen Reproduktionsraten des einst ausgerotteten Raubtieres verblüffen selbst Fachleute.
„Nun ist die Politik gefordert“
Sieben Menschen gerettet
Sieben Menschen gerettet
Seit der Wende unzertrennlich
Seit der Wende unzertrennlich
Seit der Wende unzertrennlich
Giebel wieder top
Giebel wieder top
Baumsterben in Diesdorf
Baumsterben in Diesdorf

Fotos und Videos aus der Altmark

Stendal

"Reflect"-Wettbewerb: Doppelsieg für eine Komödie

"Reflect"-Wettbewerb: Doppelsieg für eine Komödie
Kalbe

Mit Worten, Spaten und Radladern gegen den „Silbersee“

Mit Worten, Spaten und Radladern gegen den „Silbersee“

AZ-TV

Video

Martin Luther und sein lustiger Brief nach Uelzen

Martin Luther und sein lustiger Brief nach Uelzen
„Ich war gerührt“
„Ich war gerührt“
„Ihnen sollte kein Zacken aus der Krone brechen“
„Ihnen sollte kein Zacken aus der Krone brechen“
„Mein Auto wäre glatt ein Hinderniss“
„Mein Auto wäre glatt ein Hinderniss“
„Fehler macht jeder mal"
„Fehler macht jeder mal"
„Lehrermangel ist Bildungsmangel“
„Lehrermangel ist Bildungsmangel“
„Es wäre nur ein Wunsch“
„Es wäre nur ein Wunsch“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“
Das Abo-Angebot zum Herbst mit attraktiver Prämie
Das Abo-Angebot zum Herbst mit attraktiver Prämie

85 Jahre Feuerwehr Ahlum

zu Ahlum. 85 Jahre Feuerwehr Ahlum – dieser runde Geburtstag soll im kommenden Jahr gefeiert werden. Zusammen mit einem kleinen Sommerfest soll das Event über die Bühne gehen, so die bisherige Planung.
85 Jahre Feuerwehr Ahlum

Umzug Mitte 2018

zu Diesdorf. Außen ist noch nichts zu sehen, doch am neuen Standort des Jugendklubs gegenüber vom Freilichtmuseum tut sich innen viel. Die Fertigstellung des Klubs ist, laut Ortschef Fritz Kloß, Mitte 2018 geplant.
Umzug Mitte 2018

Ein Projekt für die Zukunft

Drebenstedt / Bornsen. Der Windpark bei Drebenstedt hat positive Konsequenzen für alle Nachbarn und Einwohner. Denn: Ein neuer Heimatverein ist derzeit in Gründung, wie die AZ erfuhr.
Ein Projekt für die Zukunft

Kompromiss gefunden

Dahrendorf / Dähre. Ein Kompromiss konnte während des öffentlichen Gesprächs in Sachen Obstanbau im Dahrendorfer Gemeinschaftshaus gefunden werden, wie die Altmark-Zeitung auf Anfrage erfuhr.
Kompromiss gefunden
89.0 RTL Clubs United: Tanz in den Mai im Speicher
89.0 RTL Clubs United: Tanz in den Mai im Speicher

Hohentramm - 22.10.17

  • Sonntag
    22.10.17
    bewölkt, Schauer
    70%
    12°

Meistgelesen

Kreisverkehr bald fertig
Kreisverkehr bald fertig

Borchert: „Wolf ist jetzt Chefsache“

zu Jübar / Altmark. Es reicht ihm jetzt einfach. Der jüngste Bericht über eine Wolfssichtung mitten im Ort an einer Bushaltestelle in Dörmte bei Uelzen und die Reaktion der zuständigen Behörden daraufhin haben das Fass zum Überlaufen gebracht.
Borchert: „Wolf ist jetzt Chefsache“

Mit 500 Stufen in den Wind

Jübar/Drebenstedt. Allein die technischen Daten der sechs neuen Windräder in der Gemarkung Drebenstedt-Bornsen sind beeindruckend: Die 120 Meter hohen Ungetüme aus Stahl und Hightech erzeugen zusammen 14,4 Megawatt Strom. Allein Rotor und Blätter …
Mit 500 Stufen in den Wind

Obstbaum-Allee mit Bank und vielen Sorten

Dahrendorf. Eine schmucke Obstbaum-Allee mit Sitzbank soll im Dährer Ortsteil Dahrendorf entstehen. Genau an der Stelle, wo DDR-Grenzsoldaten einst ihre Runden entlang des „eisernen Vorhangs“ zwischen Ost und West drehten.
Obstbaum-Allee mit Bank und vielen Sorten

Er ist zurück

hwp Diesdorf. Der Naturfotograf und Wolfsberater Theo Grüntjens, ehemals Leiter der Forstabteilung bei Rheinmetall, schildert in der Reihe „Diesdorfer Vorträge zur Geschichte und Zukunft des ländlichen Raumes“ die Rückkehr des Wolfes nach …
Er ist zurück

Neues Spielgerät für die Kindertagesstätte Abbendorf

Abbendorf. Freude in der integrativen Kindertagesstätte „Im Wiesengrund“ Abbendorf am gestrigen Freitag: Eine neue Wasser-Matsch-Anlage im Wert von rund 6 500 Euro wurde eingeweiht.
Neues Spielgerät für die Kindertagesstätte Abbendorf

Mängel beseitigen

zu Beetzendorf. Viel Trubel gab es in den vergangenen Wochen um ein ursprünglich in Beetzendorf im Gerätehaus stehendes marodes Feuerwehrfahrzeug des Bundes-Katastrophenschutzes.
Mängel beseitigen

Aus den anderen Städten

„Tote Kinder fotografiert man nicht“

„Tote Kinder fotografiert man nicht“

Gardelegen: Weihnachtsmarkt mit Eislaufbahn

Gardelegen: Weihnachtsmarkt mit Eislaufbahn