Fiat 500 einer 43-Jährigen prallt mit Lkw zusammen 

Winkelstedt: 12.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall auf Dährer Straße / Fahrer unverletzt

Fiat 500 einer 43-Jährigen prallt mit Lkw zusammen 

pm/jsf Winkelstedt. Die 43-jährige Fahrerin eines Fiat 500 war mit ihrem Fahrzeug auf dem untergeordneten Langendorfer Weg unterwegs und wollte auf die Dährer Straße wechseln. Dabei übersah Sie einen herannahenden Lkw, dessen Fahrer nicht mehr rechtzeitig ausweichen beziehungsweise bremsen konnte.
Fiat 500 einer 43-Jährigen prallt mit Lkw zusammen 
Viele Autofahrer kürzen ab
Viele Autofahrer kürzen ab
Viele Autofahrer kürzen ab
Schlaglöcher behelfsmäßig repariert
Schlaglöcher behelfsmäßig repariert
Schlaglöcher behelfsmäßig repariert
Gemeinderat prüft Straße zwischen Holzhausen und Wiewohl
Gemeinderat prüft Straße zwischen Holzhausen und Wiewohl
MDR verfolgt die Arbeiten im Dährer Waldbad mit der Fernsehkamera
MDR verfolgt die Arbeiten im Dährer Waldbad mit der Fernsehkamera

Fotos und Videos aus der Altmark

Osterburg

Wohnhausbrand in Walsleben

Wohnhausbrand in Walsleben
Kalbe

Am Pfingstsonntag fanden in Engersen die Highland Games statt

Am Pfingstsonntag fanden in Engersen die Highland Games statt
Salzwedel

Traditionelles Eierschnorren in Seeben (Teil IV)

Traditionelles Eierschnorren in Seeben (Teil IV)

AZ-TV

Video

Schwitzen kann richtig teuer sein

Schwitzen kann richtig teuer sein
Armes altes Hansestädtchen
Armes altes Hansestädtchen
„Was soll die Säule?“
„Was soll die Säule?“
Schulz fordert bundesweite Initiative
Schulz fordert bundesweite Initiative
Haushalt konsolidieren
Haushalt konsolidieren
„Da stimmt was nicht“
„Da stimmt was nicht“
Vita: Es trifft die Ärmsten
Vita: Es trifft die Ärmsten
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Grüner Weg zum Grenzturm

Dahrendorf. Das Obstbaumprojekt im Dährer Ortsteil Dahrendorf sorgt weiter für kontroverse Diskussionen. Im Vorfeld hatten sich vor allem Landwirte aus der Region kritisch zu dem Vorhaben geäußert.
Grüner Weg zum Grenzturm

Feuerwehrmann schlägt Alarm: Giebel droht einzustürzen

rl Beetzendorf. Bürgermeister Lothar Köppe und sein Rat haben mit einigen Gebäuden im Ort ein schweres Erbe übernommen.
Feuerwehrmann schlägt Alarm: Giebel droht einzustürzen

Ich und mein Trabant

Hohengrieben. Er hupt, winkt aus dem Fenster und sucht sich einen Platz zum Parken in dem Getümmel. Hansjürgen „Hannes“ Hinz aus Beetzendorf war mit seinem Trabant 601 am Sonntag beim Oldtimertreffen in Hohengrieben.
Ich und mein Trabant

Landesstraße 8 wird im Mai dichtgemacht

hob Diesdorf / Waddekath. Die Landesstraße 8 wird zwischen Diesdorf und Waddekath vom 2. bis zum 31. Mai komplett gesperrt. In dieser Zeit soll die Straßendecke erneuert werden.
Landesstraße 8 wird im Mai dichtgemacht
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Hohentramm - 24.05.18

  • Donnerstag
    24.05.18
    sonnig
    25%
    26°
    11°

Gemeinde Wallstawe driftet in Richtung Bankrott

Wallstawe. Der Schock war den Ratsmitgliedern anzumerken. Bei der Ratssitzung der Gemeinde Wallstawe am Montagabend in der örtlichen Gaststätte „Zum Alten Fritz“ wurde der Haushalt 2018 beschlossen.
Gemeinde Wallstawe driftet in Richtung Bankrott

Die ersten Störche nisten

Beetzendorf / Diesdorf. Mit dem anhaltenden Baby-Boom in Deutschland gibt es auch Aufwind bei Familie Adebar. Die ersten Störche nisten bereits seit einiger Zeit in ihren Nestern in luftiger Höhe.
Die ersten Störche nisten

Staunen über die Vorfahren

Diesdorf. Alte Handwerkstechniken, Live-Musik, Mitmachstände, rustikale Speisen und hausgemachter Kuchen kennzeichneten am Sonntag das „Archaikon“ – das besondere Handwerkertreffen im Freilichtmuseum Diesdorf.
Staunen über die Vorfahren

Arbeitsplan ist abgesteckt

Rohrberg. Der Arbeitsplan der Gemeinde Rohrberg für dieses Jahr ist abgesteckt. An Details feilten die Ratsmitglieder gemeinsam mit Ortschef Bernd Schulz während ihres Arbeitsausfluges per Drahtesel am Sonntag.
Arbeitsplan ist abgesteckt

Rat stimmt für Massivbau als neuen Gemeindehof

Beetzendorf. Nachdem bei der Beetzendorfer Gemeinderatssitzung im März das Bauvorhaben Gemeindehof vertagt worden war (die Altmark-Zeitung berichtete), stand es nun kürzlich bei der vergangenen Sitzung erneut zur entscheidenden Abstimmung auf der …
Rat stimmt für Massivbau als neuen Gemeindehof

Katzenstreu sorgt für Ekel-Alarm in Apenburg

Apenburg. Es ist widerlich und erschütternd zugleich. In Apenburg gibt es derzeit einen besonders ekelhaften Fall von Verschmutzung. Eine Zufahrtsstraße zur Cheinitzer Straße in Apenburg ist übersät mit Katzenstreu in den Schlaglöchern – benutztes …
Katzenstreu sorgt für Ekel-Alarm in Apenburg

Aus den anderen Städten