Fahrer nicht mehr nüchtern

Zwei Personen schwer verletzt: Unfall unter Alkohol bei Rindtorf

+
Die Ursache für den Unfall am Samstagabend auf der Kreisstraße 1062 ist noch unklar. 

pm/mih Rindtorf. Aus nicht geklärter Ursache ist ein 45-Jähriger aus Moldavien mit einem Renault am Samstagabend gegen 22.45 Uhr beim Durchfahren einer Rechtskurve auf der K 1062 nach links von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben geraten.

Dabei wurden der Fahrzeugführer und der rumänische Beifahrer schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt.

Beide Personen wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser verbracht. Beim Fahrzeugführer wurde bei einem Alkoholtest ein Wert von über 0,7 Promille festgestellt und eine Blutprobenentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt. Am Fahrzeug entstand durch den Aufprall im Straßengraben erheblicher Sachschaden im Frontbereich. Durch einen Abschleppdienst wurde das Fahrzeug geborgen und gegen den Fahrer ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare