Pkw erfasst Verkehrsschild sowie Straßenbaum

Windböe erfasst Renault: Fünf Verletzte nach Unfall bei Ziegenhagen

Am Renault entstand Totalschaden.
+
Am Renault entstand Totalschaden.

pm/mih Rochau/Ziegenhagen. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen leicht verletzt wurden, ist es in der Nacht zu Montag gegen 2.55 Uhr auf der Bundesstraße 189 gekommen.

Der 18-jährige Renault-Fahrer war mit vier weiteren Insassen auf der Bundesstraße in Richtung Ziegenhagen unterwegs, als ihn ein entgegenkommender Lkw passierte und das Fahrzeug aufgrund einer Windböe nach rechts von der Fahrbahn abkam.

In der weiteren Folge streifte der Renault ein Verkehrsschild sowie einen Straßenbaum und kam im Straßengraben zum Stehen. Der 18-jährige Fahrer sowie seine Insassen, zwei Frauen im Alter von 75 und 22 Jahren, ein vierjähriges Kind und ein ein Monat altes Baby, wurden leicht verletzt in das Johanniterkrankenhaus Stendal verbracht. An dem Renault entstand Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare