Werbener Feuerwehr ratlos: Transporter fängt unvermittelt Feuer

Dieser VW-Transporter fing unvermittelt Feuer.

pm/mih Werben. Ein VW-Transporter fängt plötzlich an, zu brennen. Die Feuerwehr Werben war schnell vor Ort und konnte das Fahrzeug löschen. Doch was war passiert?

Ein 32-jähriger Werbener hatte den Transporter am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr in der Fabianstraße abgestellt, um vom mitgeführten Anhänger Material abzuladen.

Plötzlich kam Rauch aus dem Motorraum. Eigene Löschversuche schlugen fehl, sodass die Feuerwehr ausrücken musste. Der Verantwortliche reagierte dennoch sehr schnell und schob sein Fahrzeug weiter auf die Fahrbahn, damit die Flammen nicht auf die angrenzenden Fachwerkhäuser übergreifen konnten.

Es könnte ein technischer Defekt am Fahrzeug vorgelegen haben, meldet das Polizeirevier Stendal.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel