+++ Update +++ 55-Jähriger stirbt bei Unfall / Kollision zwischen Pkw und Lkw

Tödlicher Verkehrsunfall auf der L16 bei Arneburg

+
Nach Zusammenstoß mit Pkw: Verunglückter Lkw auf der Landesstraße 16 bei Arneburg. 

jsf Arneburg. Bei einem schweren Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend gegen 19.47 Uhr auf der Landesstraße 16 zwischen Arneburg und Groß Ellingen ereignete, ist ein 55-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen.

+++ Update, 20.06.2018 +++

Ein 55-jähriger Autofahrer war am Dienstagabend gegen 19.47 Uhr in seinem Fahrzeug auf der Landesstraße 16 von Stendal kommend in Richtung Arneburg unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache bei gerader Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn und damit in den Gegenverkehr geriet.

Ein ihm entgegenkommender 61-jähriger Lkw-Fahrer konnte weder ausweichen noch rechtzeitig bremsen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto in den Straßengraben geschleudert, wo es kurz darauf Feuer fing. Ein Zeuge konnte den 55-Jährigen gerade noch aus dessen Fahrzeug befreien und versuchte den Mann bis zum Eintreffen der Rettungskräfte zu reanimieren. Der eintreffende Notarzt konnte aber leider nur noch den Tod des Fahrers feststellen.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Landesstraße 16 musste für die Dauer von 6 Stunden komplett gesperrt werden.

---

+++ Erstmeldung +++

Auf dem genannten Streckenabschnitt ist es am Abend zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw gekommen. Dieser endete für den Pkw-Fahrer tödlich. Weitere Angaben zum Unfallhergang konnte die Polizei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht machen.

Kollision zwischen Pkw und Lkw auf der L16 bei Arneburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare