1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Arneburg-Goldbeck

Stendaler Skoda-Fahrerin (38) überschlägt sich bei Glatteis

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Antje Mahrhold

Kommentare

Die alarmierte Feuerwehr musste Montagmorgen zwischen Iden und Goldbeck nicht mehr eingreifen.
Die alarmierte Feuerwehr musste Montagmorgen zwischen Iden und Goldbeck nicht mehr eingreifen. © Polizei

Goldbeck/Iden – Eine Verletzte hat ein Glatteis-Unfall am Montagmorgen auf der Kreisstraße 1062 gefordert: Gegen 7.

10 Uhr geriet eine 38-jährige Stendalerin auf der rutschigen Fahrbahn zwischen Goldbeck und Iden mit ihrem Skoda ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab.

Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen, schildert ein Sprecher den Hergang. „Ersthelfer an der Unfallstelle befreiten die Fahrerin aus dem Pkw, sodass die alarmierte Feuerwehr nicht mehr eingreifen musste“, fügt der Verantwortliche hinzu.

Die Verletzte musste ins Krankenhaus transportiert werden. Ihr Pkw wurde geborgen und danach abgeschleppt.

Auch interessant

Kommentare