Sattelauflieger reißt bei Goldbeck ab und rutscht in den Straßengraben

Fahrer war nicht nüchtern unterwegs

Sattelauflieger reißt bei Goldbeck ab und rutscht in den Straßengraben

pm/mih Goldbeck. Am Montagmorgen hat ein 61-jähriger Lkw-Fahrer gegen 4 Uhr seinen Sattelauflieger verloren. Als der Goldbecker mit seinem Gespann losfuhr, verlor er auf der Landstraße 15 vor Klein Schwechten den Auflieger.
Sattelauflieger reißt bei Goldbeck ab und rutscht in den Straßengraben
Superwahljahr 2019: Hassel gibt den Helfern mehr Geld
Superwahljahr 2019: Hassel gibt den Helfern mehr Geld
Superwahljahr 2019: Hassel gibt den Helfern mehr Geld
„Hurra, der Bagger ist jetzt endlich da!“
„Hurra, der Bagger ist jetzt endlich da!“
„Hurra, der Bagger ist jetzt endlich da!“
Goldbeck: „Bester Haushalt seit der Wende“
Goldbeck: „Bester Haushalt seit der Wende“
„Rohbau wird Ende Mai fertig“
„Rohbau wird Ende Mai fertig“

Fotos und Videos aus der Altmark

Brand am Alten Bahnhof in Tangerhütte

Brand am Alten Bahnhof in Tangerhütte
Gardelegen

Hofbrand in Köckte

Hofbrand in Köckte

Seehausen untermauert Vormachtstellung

Seehausen untermauert Vormachtstellung

AZ-TV

Video

Video: Was tun gegen Weihnachtsdepressionen?

Video: Was tun gegen Weihnachtsdepressionen?
Werben: Trauerweiden-Ersatzbaum bringt Ärger am Rathaus
Werben. „Es gab schon Einwände, da hatten wir noch nicht mal angefangen zu denken“, eröffnet Werbens Bürgermeister diese Woche im Stadtrat eine Debatte, die ihren Ursprung im Sturz der Marktplatz-Trauerweide hat – und in der Kleinstadt im hohen Norden der Verbandsgemeinde bereits kräftig für Zündstoff sorgt.
Werben: Trauerweiden-Ersatzbaum bringt Ärger am Rathaus
Vertrauensfrage vertagt: „Mehr in Watte“
Werben. Bürgermeister-Dämmerung in der weltkleinsten Hansestadt: Nach dem Abwahlantrag gegen seinen Amtsvorgänger im September vorigen Jahres hat Werbens Stadtoberhaupt Bernd Schulze am Montagabend überraschend ein demokratisches Disziplinierungsinstrument aus dem Ärmel gezogen.
Vertrauensfrage vertagt: „Mehr in Watte“
Polizeiauto bei Flucht beschädigt: Caddy-Fahrer ignoriert einfach Haltesignal der Polizei und gibt Gas 
tje Eichstedt/Klein Schwechten. „Es war eine kurze Aufregung in der Gemeinde“, teilt das Polizeirevier Stendal der AZ einen Vorfall mit, der sich am gestrigen Dienstag gegen 11.10 Uhr auf einem Landwirtschaftsweg zwischen Eichstedt und Klein Schwechten ereignet hat.
Polizeiauto bei Flucht beschädigt: Caddy-Fahrer ignoriert einfach Haltesignal der Polizei und gibt Gas 

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung
Bei Eichstedt: Caddy-Fahrer soll kontrolliert werden und gibt Vollgas
pm/mih Eichstedt. Da war richtig Aufregung in Eichstedt am Dienstagvormittag gegen 11.10 Uhr. Und alles nur, weil der Fahrer eines roten VW "Caddy" auf einem landwirtschaftlichen Weg zwischen Eichstedt und Klein Schwechten eine Aufforderung zum Anhalten missachtete.
Bei Eichstedt: Caddy-Fahrer soll kontrolliert werden und gibt Vollgas
Eklat um neue Befangenheit im Wind-Streit
tje Hassel/Arneburg-Goldbeck. Mit Unmut wütender Zuschauer im vollbesetzten Dorfgemeinschaftshaus musste sich Arneburg-Goldbecks Verbandsgemeinde-Chef Dienstagabend im Gemeinderat Hassel auseinandersetzen.
Eklat um neue Befangenheit im Wind-Streit
„Das ist mir völlig unerklärlich“
Hassel. „Da ist doch gar nichts mehr drin“, findet Alf Diedrich wenige Stunden nach dem Feuer in seinem Kuhstall keine Ursache für den Ausbruch des Unglücks.
„Das ist mir völlig unerklärlich“

„Viel Raum für junge Familien“

Arneburg / Arneburg-Goldbeck. „Was macht das Besondere, Liebenswerte und Schätzenswerte an Ihrem Ortsteil aus“ und „Was finden Sie an Ihrem Ort besonders schön“ sind nur zwei einer Reihe von Fragen, die für die Zukunft der Verbandsgemeinde wichtig …
„Viel Raum für junge Familien“

Freiwillige Lösung soll 213.000 Euro bringen

Arneburg. „Mit solch einer positiven Resonanz habe ich nicht gerechnet“, hat Kathleen Fleschner am Mittag nach der Einwohnerversammlung für Sanierungsgebiet-Ausgleichsbeträge bereits gut ein Viertel der insgesamt 412 Grundstücksbesitzer auf ihrer …
Freiwillige Lösung soll 213.000 Euro bringen

Katastrophe lauert auch weiterhin

Arneburg-Goldbeck. Ein Jahr nach Orkan „Xavier“ im vorigen Oktober sind auch auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde noch längst nicht alle Spuren beseitigt.
Katastrophe lauert auch weiterhin

Hausbesitzer werden zur Kasse gebeten

Arneburg. Mit einem nur bis Jahresende geltenden Maximal-Rabatt von bis 15 Prozent sollen Hausbesitzer der Arneburger Innenstadt für eine vorfristige Bezahlung sogenannter Ausgleichsbeträge gewonnen werden.
Hausbesitzer werden zur Kasse gebeten

Zwei Verletzte: Bayrischer Audi-Fahrer übersieht Citroën

pm/mih Plätz. Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall zwischen Goldbeck und Plätz am Dienstagmittag gegen 13.10 Uhr leicht verletzt worden, wie das Stendaler Polöizeirevier informiert.
Zwei Verletzte: Bayrischer Audi-Fahrer übersieht Citroën

Hallen-Party feiert Wärme

Werben. Nach ersten Handgriffen im Dezember vor zwei Jahren kann die große Sport-Party in der weltkleinsten Hansestadt in einer Woche übers Parkett gehen.
Hallen-Party feiert Wärme

Aus den anderen Ressorts

Statt Dschungelcamp: DSDS-Star Emilija Mihailova arbeitet lieber als Escort-Girl

Statt Dschungelcamp: DSDS-Star Emilija Mihailova arbeitet lieber als Escort-Girl

„Was bitte ist das?“ Steuerberater macht Horror-Fund in Schacht

„Was bitte ist das?“ Steuerberater macht Horror-Fund in Schacht

Mareile Höppner: Fotos der „Brisant“-Moderatorin auf Ferkel-Plattform gelandet - eines ist besonders beliebt

Mareile Höppner: Fotos der „Brisant“-Moderatorin auf Ferkel-Plattform gelandet - eines ist besonders beliebt

Experte schüttelt den Kopf über FC Bayern und Uli Hoeneß - Harte Worte

Experte schüttelt den Kopf über FC Bayern und Uli Hoeneß - Harte Worte