1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Arneburg-Goldbeck

Bunt wie der Herbst

Erstellt:

Kommentare

Viele Kinder stehen um einen großen Tisch herum und höhlen Kürbisse aus.
Vorsicht mit den Messern: Der Inhalt der Kürbisse wurde später zu einer leckeren Suppe verarbeitet. © Privat

Am letzten Schultag vor den Herbstferien wurde in der Idener Grundschule traditionell wieder das Herbstfest gefeiert.

Ein älterer Mann hilft Grundschülern beim Bau von hölzerner Nistkästen.
Auch der Bau von Nistkästen bereitete den Kindern der Idener Grundschule großen Spaß. © Privat

Iden – Nach einer gemeinsamen Eröffnung mit Liedern und Gedichten ging es auf das Gelände gegenüber der Grundschule. Gemeinsam mit dem Wischeverein und dem Förderverein der Grundschule wurden auf den Grünflächen 3000 Krokusse gepflanzt. Somit erhält Iden im Frühjahr kommenden Jahres einen weiteren kunterbunten Farbtupfer. Anschließend konnten die Kinder wieder in der Schule verschiedene herbstliche Angebote nutzen. So lud der Revierförster Gunnar Schulze die Kinder zu einem Quiz rund um den Wald ein, der Wischeverein bastelte und gestaltete mit den Kindern Vogelhäuser und es konnten aus Bienenwachs Kerzen gegossen werden. Außerdem wurden Obst- und Gemüseteller zubereitet, Kürbisse ausgehöhlt und mit Gesichtern verziert. Zum Mittag gab es dann für alle Kürbissuppe, die Veronika Schulze vorbereitet hatte, sowie von den Mädchen und Jungen zubereiteten Quark mit Kartoffeln. Ein großes Dankeschön sagt die Grundschule an alle fleißigen Helfer, die zum Gelingen des diesjährigen Herbstfestes beigetragen haben. (pm)

Auch interessant

Kommentare