Nach mehreren Fehlern und Verzögerungen

Christian Masche als Goldbecks Bürgermeister vereidigt

Christian Masche schwört mit erhobenem rechten Arm seinen Amtseid.
+
Christian Masche schwört seinen Amtseid und wird als Bürgermeister vereidigt.
  • Stefan Hartmann
    vonStefan Hartmann
    schließen

Mehrfach hat es nicht geklappt, nun war es so weit: Am Dienstag, 10. Mai, konnte Christian Masche als Goldbecker Bürgermeister vereidigt werden.

Goldbeck – Habemus Bürgermeister! Weißer Rauch stieg bei der Vereidigung des neuen Goldbecker Bürgermeisters Christian Masche zwar nicht aus der Sporthalle an der Friedrich-Ebert-Straße auf, aber sehr wohl gilt der Spruch: „Aller guten Dinge sind drei.“ Nach mehreren Problemen und Verfahrensfehlern konnte er am Dienstagabend bei der Sitzung des Goldbecker Gemeinderates ganz offiziell in sein Ehrenamt eingeführt werden. Im Anschluss übernahm er die Sitzungsleitung für die verbleibenden Tagesordnungspunkte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare