Verfahren eingeleitet

Erhebliche Gefahr: Unbekannte legen fast 40 Leitpfosten auf Kreisstraße hinter Wischer

Leitpfosten auf Straße
+
Die Leitpfosten lagen mitten auf der Straße und stellten eine erhebliche Gefahr für Autofahrer dar.
  • Mike Höpfner
    VonMike Höpfner
    schließen

Aus der Kreisstraße 1041 wurden hinter der Ortslage Wischer mehrere Leitpfosten herausgezogen und auf die Straße gelegt, sodass eine erhebliche Gefahr für die ahnungslosen Fahrzeugführer entstand.

Wischer - Gleiches wurde auf den Straßen K 1036 und K 1039 festgestellt.

Polizeibeame sammelten die Leitpfosten wieder ein und steckten sie zurück in ihre Halterungen.

Die eingesetzten Polizeibeamten haben fast 40 Leitpfosten von den Straßen entfernen müssen, die teilweise in Kurvenbereichen gelegt wurden, und steckten diese wieder in die jeweiligen Halterungen. Ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt wurde eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare