Funkwagen wird beschädigt

Bei Eichstedt: Caddy-Fahrer soll kontrolliert werden und gibt Vollgas

+
Mit einem roten VW Caddy entzog sich ein Unbekannter in Eichstedt einer Polizeikontrolle. (Symbolbild)

pm/mih Eichstedt. Da war richtig Aufregung in Eichstedt am Dienstagvormittag gegen 11.10 Uhr. Und alles nur, weil der Fahrer eines roten VW "Caddy" auf einem landwirtschaftlichen Weg zwischen Eichstedt und Klein Schwechten eine Aufforderung zum Anhalten missachtete.

Stattdessen gab er Gas und entzog sich einer Kontrolle. Mehrere Funkwagen versuchten noch, den Pkw zu finden.

"Er entkam aber bislang unerkannt", teilt das Stendaler Polizeirevier mit. Bei der Nacheile wurde ein Funkwagen leicht beschädigt. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare