Arneburg-Goldbeck – Archiv

„Wollen ja nicht die Letzten sein“

Eichstedt – Was in Hohenberg-Krusemark bald vollendet ist und in Hassel bereits in ersten Bauentwürfen reift, will auch die Gemeinde Eichstedt Realität werden lassen.
„Wollen ja nicht die Letzten sein“
Arneburg: Digitaler Infopunkt soll „Intuitiv und schnell“ weiterhelfen

Arneburg: Digitaler Infopunkt soll „Intuitiv und schnell“ weiterhelfen

Die „Digitale Infostele“ ist mittlerweile eher noch ein Projektname. Eine Stele wird es nicht, sondern ein an die Wand angebrachter Monitor mit Touch-Funktionen. Voraussichtlich Ende Juli soll das Projekt realisiert werden.
Arneburg: Digitaler Infopunkt soll „Intuitiv und schnell“ weiterhelfen

Stadtrat Arneburg will Verhältnisse wie in Stendal Süd verhindern

Das neue Baugebiet „Am Alten Bahnhof“ in Arneburg hat eine weitere Hürde genommen. Dabei will der Stadtrat sicherstellen, dass nur so viel gebaut wird, wie auch tatsächlich benötigt wird.
Stadtrat Arneburg will Verhältnisse wie in Stendal Süd verhindern

Brandstiftungsprozess Arneburg-Goldbeck: Richterin hinterfragt Gedächtnis der Lebensgefährtin

Der Prozess um die Brandstiftungen in Arneburg-Goldbeck wird fortgesetzt. Die Lebenspartnerin eines Angeklagten hat am Dienstag zu mehreren Bränden erklärt, dass er es nicht gewesen sein könne. 
Brandstiftungsprozess Arneburg-Goldbeck: Richterin hinterfragt Gedächtnis der Lebensgefährtin

Arneburg: Touristen suchen Abgeschiedenheit

Nach den Lockdowns und Kontaktbeschränkungen zieht es die Menschen in die Natur. Neben Kirchen und Museen ist auch die Elbe ein beliebtes Ziel.
Arneburg: Touristen suchen Abgeschiedenheit

Burg Werben noch nicht gefunden aber: „Die Suche geht weiter“

Archäologin Anna Bartrow untersucht für ihre Doktorarbeit die Stadtentwicklung von Werben. Spuren von der Burg hat sie dabei noch nicht entdeckt. Beendet ist die Suche damit aber noch nicht. 
Burg Werben noch nicht gefunden aber: „Die Suche geht weiter“

Arneburg: Bäume auf dem Burgberg in schlechtem Zustand

Der Burgberg in Arneburg soll denkmalgerecht erneuert werden. Einem Teil der Bäume geht es schlecht. Besonders die Robinien, die oft exponiert in Sonne und Wind stehen, sind in keinem guten Zustand. 
Arneburg: Bäume auf dem Burgberg in schlechtem Zustand

Mit Mohn wächst bei Arneburg Multifunktionalität

Arneburg/Lindtorf – Bis die Samen in den Kapseln beim Schütteln reifeanzeigend rascheln, darf einer der derzeit anblickserquicklichsten Äcker der Region weiter für Selfie-Alarm und Freiluftglückseligkeit sorgen.
Mit Mohn wächst bei Arneburg Multifunktionalität

„Mit Volldampf aus der Pause“

Iden – „Mit Volldampf aus der Corona-Pause“ sind Verantwortlichen einer der bekanntesten Landschauen der Region optimistisch, in einem Vierteljahr wieder auf das Gelände der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG) im Wischedorf Iden …
„Mit Volldampf aus der Pause“

Baustart Breitbandausbau in Iden: „Jetzt können die Bagger rollen“

Die weißen Flecken des langsamen Internets werden bald verschwinden. Übrig bleiben die grauen, deren Ausbau bisher nicht gefördert werden konnte.
Baustart Breitbandausbau in Iden: „Jetzt können die Bagger rollen“

Johanniter beziehen erste eigene Wohnung in Iden

Die Johanniter haben in Iden ihren neuen Rettungswachenstützpunkt bezogen. Von nun an sind sie dort 24 Stunden im Einsatz. Ebenso wie ihr letzter Standort ist auch dieser nur provisorisch.
Johanniter beziehen erste eigene Wohnung in Iden

Wischer: Camper werkeln fleißig

Theoretisch läuft die Camping-Saison schon länger. Die ersten Gäste durften im Landkreis Stendal jedoch erst mit dem Fall der Bundesnotbremse anreisen.
Wischer: Camper werkeln fleißig

Brandserie Arneburg: Zeugin bemerkte verdächtiges Auto

Bei der Brandserie in der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck ist ein sechsstelliger Schadenswert entstanden. Nicht alle Opfer sind versichert.
Brandserie Arneburg: Zeugin bemerkte verdächtiges Auto