Arneburg-Goldbeck – Archiv

Idener Sauen sind jetzt glücklicher

Idener Sauen sind jetzt glücklicher

mei Iden. Im ostaltmärkischen Iden sind die Schweine jetzt glücklicher. Das findet zumindest Claudia Dalbert.
Idener Sauen sind jetzt glücklicher
„Nicht direkt am Geländer“

„Nicht direkt am Geländer“

Arneburg. „Dafür ist die Aussichtsplattform nicht gebaut worden“, will Stadtrat Andreas Damisch (CDU) keinen Fledermaus-Kasten am Geländer der vor zwei Jahren eröffneten, 30 Meter hohen Touristen-Attraktion.
„Nicht direkt am Geländer“

Streit um geretteten Silberpokal

Werben. Ein Zwist um die Finanzierung des Wiederbeschaffungswerts eines fast 100 Jahre alten Schützen-Relikts ist jetzt in Werben in Gang.
Streit um geretteten Silberpokal

Für die Jugend soll mit den Nachbarn kooperiert werden

Arneburg-Goldbeck/Seehausen. „Dadurch kommt Professionalität rein“, plädiert Werbens Ex-Bürgermeister für den Einsatz von Fachkräften der Mobilen Jugendarbeit. „Das Angebot ist attraktiver“, findet Jochen Hufschmidt (UWG).
Für die Jugend soll mit den Nachbarn kooperiert werden

Ministerin will wieder zum „Leuchtturm“

tje Arneburg. Ministerin Claudia Dalbert (Grüne) hat am Mittwochmorgen ihren Antrittsbesuch im Zellstoffwerk bei Arneburg absolviert, während 18 Kilometer entfernt im BIC Stendal Seehausens Giftraupen-Geplagte über Magdeburgs Landespolitik …
Ministerin will wieder zum „Leuchtturm“

Kritik gewinnt an Hitze

Arneburg. Gegen den möglichen Bau einer thermischen Müllbeseitigungsanlage im Industrie- und Gewerbepark Altmark (IGPA) bei Arneburg regt sich nach einem Treffen von Umweltschützern erster stärkerer Widerstand.
Kritik gewinnt an Hitze

Ein Denkmal zum Geburtstag der Burg

Arneburg. Spätestens zum 1100.  Geburtstag des imposantesten Wahrzeichens der Elbestadt sollte Arneburgs Burgberg „eine rundum gute, geschichtsbewusste und bedarfsgerechte Gestaltung zeigen“, hofft der pensionierte Architekt Arne Könnecke.
Ein Denkmal zum Geburtstag der Burg

Müllfabrik wird „heftig diskutiert“

Arneburg. Besorgte Anrufe wegen des geplanten Baus einer Müllfabrik bei Arneburg landen momentan bei René Schernikau.
Müllfabrik wird „heftig diskutiert“