Am Wochenende ist ein Spaziergang möglich

Strandbad Arendsee: Noch kein Schluss

+
Heißer Sommer hieß es in diesem Jahr auch im Strandbad Arendsee. Die Besucher kamen schon am frühen Vormittag.

gü Arendsee. Die Luftkurort-Arendsee-GmbH hatte sich festgelegt, am Sonnabend, 15. September, letztmalig in dieser Saison das Strandbad zu öffnen. „Wir haben nun umdisponiert“, so GmbH-Chef Michael Meyer gegenüber der AZ.

Demnach soll am 15. und 16. September das Strandbad geöffnet sein, aber kein Eintritt erhoben werden. „Deshalb wird es aber auch keinen Schwimmmeister geben“, sagte Meyer.

Auch in den darauffolgenden Tagen sind Spaziergänge und auch ein Aufenthalt auf der Strandtribüne möglich. „Sollte es in der kommenden Woche wieder wärmer werden und wir einschätzen, dass Badewetter besteht, dann werden wir wieder einen Schwimmmeister vor Ort haben und Eintritt kassieren“, so der Chef mit einem Ausblick auf die kommende Woche.

Die GmbH kann auf eine Super-Saison dank eines Mega-Sommers zurückblicken. Man freue sich auf das Ergebnis zwischen Daumen und Zeigefinger, hieß es.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare