Einmal im Zeitplan und einmal nicht

Störpker Brückenneubau läuft / Wetter verzögert Sanierungsende bei Lohne

Der Weg von Lohne über die Landesstraße 12 nach Boock ist nach wie vor gesperrt.
+
Der Weg von Lohne über die Landesstraße 12 nach Boock ist nach wie vor gesperrt. Die Sanierungsarbeiten verzögern sich wegen zu niedriger Temperaturen.
  • Jens Heymann
    VonJens Heymann
    schließen

Eigentlich sollte die Landesstraße 12 zwischen der Kreuzung hinter Lohne und dem Ortseingang Boock (Landkreis Stendal) schon Ende November nach erfolgter Sanierung wieder freigegeben worden sein. Doch noch immer stehen die Straßensperren und gilt die Umleitung über Kleinau.

Lohne / Störpke – Wie das Infrastrukturministerium in Magdeburg nun auf Nachfrage der AZ mitteilte, habe aufgrund von Temperaturen unter fünf Grad Celsius vor Weihnachten die neue Fahrbahndecke nicht mehr eingebaut werden können. Wann dies nachgeholt werde, hänge von den Temperaturen ab. Was bedeutet, dass es derzeit keinen exakten Termin gibt. Auf Antrag der zuständigen Baufirma und mit Zustimmung beider Landkreise soll die Umleitung bis zum Bauende bestehen bleiben, heißt es zur Erklärung aus dem Landesministerium.

Im Zeitplan geht stattdessen der Neubau der Brücke über den Augraben im Verlauf der Landesstraße 15 zwischen Störpke und Jeetze voran. Wie es aus der Landeshauptstadt heißt, seien die Gründungsarbeiten abgeschlossen und das südliche Widerlager (auf Jeetzer Seite) betoniert worden. Fertiggestellt sei zudem der erste Teil des Grabenausbaus. In dieser Woche soll es mit dem Brückenbau und vor allem mit dem nördlichen Widerlager auf der Störpker Seite weitergehen. Danach geht es laut Ministerium an den Überbau. Die eigentlichen Straßenarbeiten inklusive Vollsperrung sind für April angesetzt.

Beide Baumaßnahmen kosten das Land jeweils um die 800 000 Euro. Begonnen wurde im Spätsommer (August bzw. September). Die Augrabenbrücke soll voraussichtlich im Juni fertig sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare