Seit Mittwochabend standen Feuerwehren nicht still

Sirenenalarm in Arendsee

+
Im Gartower Forst brannte es am Mittwochabend.

Arendsee – Sirenenalarm am Mittwochabend in Arendsee: Die Einsatzkräfte der Region wurden zunächst zu einem kleinen Flächenbrand nach Zießau gerufen.

Dieser entpuppte sich aber als Waldbrand, und die Arendseer mussten das Zentrum des Feuers suchen – und parallel dazu wurden Kräfte aus dem Wendland mobilisiert, die mit den Altmärkern das Feuer unter Kontrolle brachten.

Ein Blitz hatte in Genzien Wald entzündet.

Gleich im Anschluss brannte es bei Neulingen. Ursache könnte dort ein Blitz gewesen sein, hieß es. Gestern Morgen gegen 9 Uhr mussten Einsatzkräfte aus Arendsee, Schrampe, Kläden und Zießau nach Genzien ausrücken. Auch hier wird Blitzschlag als Ursache vermutet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare