Ein Blick ins Ideenbuch

Das Potenzial der „Queen Arendsee“ soll intensiver ausgeschöpft werden

Die „Queen Arendsee“ in einer künstlerischen Darstellung
+
Die „Queen Arendsee“ in einer künstlerischen Darstellung: Das Fahrgastschiff spielt in den Gedanken Luftkurort-Arendsee-GmbH eine wichtige Rolle. Entsprechend gibt es einige neue Ideen für seine Nutzung.
  • Jens Heymann
    VonJens Heymann
    schließen

Das Fahrgastschiff „Queen Arendsee“ ist einer der zentralen Bausteine des städtischen Arendseer Tourismus. Wenn dort alles läuft, lässt sicherlich kaum ein Gast die Gelegenheit aus, eine Runde auf dem See zu drehen.

Arendsee – Die Bedeutung der Königlichen hat auch Claudia Schulz, die neue Luftkurort-Arendsee-GmbH-Chefin, erkannt. Deshalb habe sie bereits lange Gespräche über die „Queen“ geführt, wie sie am Rande ihrer Vorstellung in der vergangenen Woche gegenüber der AZ erwähnte.

Das Schiff soll während der Saison an den Fahrtagen fest um 13 und 15 Uhr ablegen, damit „nach rechts und links noch Luft bleibt“, wie Claudia Schulz ihre Vorstellungen erläuterte. Den Freitag wolle sie voranbringen, vor allem bei Hochzeiten das Erlebnis mit einer Seefahrt vergrößern.

In ihrem Ideenbuch, erklärte die GmbH-Geschäftsführerin, stehe noch mehr drin. So könne sie sich Themenabende vorstellen. Auf der Veranstaltungsseite der GmbH ist mit dem Oktoberfest am 23. September 2022 bereits ein Termin vermerkt worden. Bei Bier, Brezeln und bayerischer Lebensart soll die Lederhose ordentlich krachen.

Überlegungen gibt es außerdem dahingehend, das Schiff außerhalb seiner Zeit im Wasser zu nutzen. Als Vorschlag kursiert ein Adventscafétrinken. Dass das Interesse an „Queen“ und Co. vorhanden ist, zeigen die ersten Buchungen für das kommende Jahr.

Die nächste Saison soll – auch das steht schon im Kalender drin – mit dem 30. Geburtstag der Königlichen beginnen. Der war eigentlich schon in diesem Herbst – aber aufgrund der Ereignisse erst einmal nach hinten gerutscht.

Übrigens: Die Badesaison 2022 soll nach derzeitiger Planung am 13. Mai beginnen. Weitere Ereignisse sind beispielsweise für Himmelfahrt, Ende Juli (Strandfest) und eben für September mit dem besagten Oktoberfest geplant. Auch das große Arendseer Stadtfest (Mitte Juli) wurde bereits eingetragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare