Totalschaden an einem der Fahrzeuge

Nicht aufgepasst: Opel Corsa prallt in Heck von VW Golf – 60-Jährige verletzt

+
Totalschaden am Opel: Das Auto war nicht mehr fahrbereit.

pm/mih Arendsee. Der Fahrer (72) eines VW Golf befuhr am Donnerstag gegen 14.39 Uhr die B 190 aus Richtung Kläden kommend in Richtung Arendsee.

An der Ampelanlage auf Höhe der Tankstelle bremste dieser sein Fahrzeug aufgrund des Umspringens auf Gelb ab.

Das Heck des VW Golf wurde durch die Kollision beschädigt.

Dies bemerkte die Fahrerin (60) eines folgenden Opel Corsa nicht und fuhr auf. Am Opel Corsa entstand hierdurch wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 1500 Euro und war nicht mehr fahrbereit. Die 60-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankhaus Salzwedel gebracht. Am Golf entstand ein Schaden von ca. 4000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare