Zwei Verletzte bei Unfall am Sonnabend in Kläden

Mercedes kracht in Transporter

+
Die beiden Fahrzeuge wurden durch die Kollision auf der Klädener Dorfstraße in den Straßengraben geschleudert.

mfr Kläden. In Kläden hat es am Sonnabendnachmittag gekracht. Der Unfall mit zwei Verletzten ereignete sich gegen 15.15 Uhr auf der Klädener Dorfstraße (B190).

Unfallverursacher war laut Polizeiangaben ein 56-jähriger Mercedes-Fahrer. 

Er geriet auf die linke Fahrbahnspur. Genau in diesem Moment kam ihm ein Transporter entgegen. Der Transporter-Fahrer versuchte zwar auszuweichen, dennoch kam es zu einer Kollision und beide Fahrzeuge landeten im Straßengraben. Der Transporter-Fahrer (55) und seine 57-jährige Beifahrerin wurden durch den Aufprall verletzt und mussten in das Salzwedeler Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Unfallwagen wurden abgeschleppt. Die Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt, hieß es von der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare