Steganlage bringt Anwohner um den Schlaf

Kräftiges Fetten soll für Ruhe sorgen

+
Teile der Steganlage reiben an den Dalben. Die Geräusche sorgen für Unruhe.

cz Arendsee. Die Stegkonstruktion unterhalb der Seeterrassen lässt die Arendseer nicht zur Ruhe kommen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Nach der Diskussion um den noch unvollendeten Aufbau gibt es nun Beschwerden aufgrund von Lärm.

Metallteile reiben sich an den Dalben. Die Folge sind krächzende Geräusche, die bei entsprechendem Wind bis hoch in die Stadt zu hören sind. 

Anwohner haben bereits ihren Unmut geäußert, sie könnten nicht mehr so gut schlafen. „Wir werden erst einmal alles kräftig einfetten“, erklärte Bürgermeister Norman Klebe. Später werden dann Rollen angebracht, damit die Metallteile nicht mehr an den großen Dalben reiben. Beide Aktionen sollen für mehr Ruhe sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare