Der Wolf war bei Kerkau unterwegs

Isegrim geblitzt

+
Der Wolf schaute genau in die Kamera, als er erfasst und geblitzt wurde. Das Tier war bei Kerkau unterwegs.

gü Arendsee / Kerkau. Es war am Mittwoch, 14. März um 5.33 Uhr, als ein Wolf bei Kerkau von einer Wildkamera erfasst wurde. Fachleute gehen davon aus, dass es sich zweifelsfrei um einen Wolf handelt, der sich in der Gemarkung auf die Pirsch machte.

Immer wieder weisen Jäger darauf hin, dass es auch in der Region Arendsee den Wolf gibt. Wolfsbisse wurden definiert, aber auch viele Bilder aus Überwachungskameras wie dieses beweisen das.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare