Fischer Wilfried Kagel beklagt Diebstahl

Gestohlen in Zießau: Echolot und Motor weg

Die Diebe nahmen laut Wilfried Kagel ein Echolot der Marke Humminbird aus einem seiner Kähne mit.
+
Die Diebe nahmen laut Wilfried Kagel ein Echolot der Marke Humminbird aus einem seiner Kähne mit.

Zießau – Unbekannte haben aus der Zießauer Fischerei Kagel ein Humminbird-Echolot sowie einen kleinen 2-PS-Honda-Motor gestohlen. Fischer Wilfried Kagel begrenzt den Diebstahl auf einen Zeitraum von Sonntag bis Dienstag. Die Geräte befanden sich in bzw. an einem Kahn im Stegbereich der Fischerei.

Obwohl die Polizei informiert wurde und ermittelt, will Wilfried Kagel noch einen Schritt weitergehen und setzt eine Belohnung von 500 Euro auf Hinweise aus, die entscheidend zum Aufklären des Diebstahls beitragen. Der Wert des verlustig gegangenen Materials beträgt etwa 3000 Euro.

Mit Diebstählen hatte Wilfried Kagel in seiner langen Karriere als Fischer immer wieder zu tun, sagt er. Netze und andere Dinge seien ihm entwendet worden – meist für immer. Die aktuellen Diebe, so vermutet er, hätten das Fischereigelände vor der Tat genau ausgeguckt. (hey)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare