Schützengesellschaft Arendsee auf gutem Weg

Finanziell und sportlich gut aufgestellt

+
Der Finanzminister der Schützen, Michael Meyer, konnte den Mitgliedern nur Gutes berichten.

swz Arendsee. Nach der turbulenten Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Arendsee im vergangenen Jahr mit der Suche nach einem Vorsitzenden und der Übernahme des Vorstandes durch die Schützenfrauen verlief das diesjährige Treffen am Freitag harmonisch.

Die Vorsitzende, Monika Rehr, freute sich, dass fast alle der 42 aktuellen Mitglieder ins „Deutsche Haus“ gekommen waren. So sind 2017 drei neue Mitglieder dem Verein beigetreten – und für das Jahr 2018 liegen drei weitere Aufnahmeanträge vor. Monika Rehr erinnerte an die 200-Jahrfeier und bedankte sich bei allen Helfern.

Sie lobte die Teilnahme an den Schießwettbewerben sowie den gesellschaftlichen Anlässen – und Schatzmeister Michael Meyer freute sich, „dass die 200-Jahrfeier kein finanzielles Loch in die Vereinskasse gerissen hat“. Er dankte außerdem Gudrun Ullrich für die Vertretung während seiner längeren Erkrankung.

Schieß- und Platzwart Heinrich Rehr ging in seinen Ausführungen auf die Arbeitseinsätze im zurückliegenden Jahr ein. Während der Arbeiten an den Außenanlagen, dem Kugelfang und vor allem beim Rasenmähen sind nach seinen Schätzungen über 700 freiwillige Arbeitsstunden von den Mitgliedern erbracht worden. Doch er wünschte sich für das Jahr 2018, „dass nicht immer dieselben Gesichter bei den Arbeitseinsätzen zu sehen sind; wir sind 42 Mitglieder“, betonte er. Auch für dieses Jahr stehen wieder zahlreiche Werterhaltungsarbeiten auf dem Gelände am Lomitzer Weg in Zießau an.

Die Veranstaltungen 2018 waren nochmals ein Thema auf der Versammlung. So wollen die Arendseer Schützen das diesjährige Schießen um die Königswürde am 14. und 18. Juli austragen. Die Proklamation des Schützenkönigs ist für Sonnabend, 25. August, ab 15.30 Uhr auf dem Arendseer Marktplatz vorgesehen. Der nächste sportliche Wettkampf ist das Schießen um den Ostereierpokal am 24. März. Den Neujahrspokal hatte Detlef Schramm gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare