Eiskaltes Badevergnügen am Arendsee

1 von 18
2 von 18
3 von 18
4 von 18
5 von 18
6 von 18
7 von 18
8 von 18
9 von 18

cz Arendsee. „Wir haben die Eiswürfel vergessen“, lachten einige Eisbader, als sie am Sonnabend in den 4,5 Grad kalten Arendsee liefen. Für die Teilnehmer hätte es noch etwas kühler sein können, die Besucher fröstelten bereits beim Zuschauen.

Gruppen aus der Altmark, Brandenburg und der Börde frönten ihrer Leidenschaft. Darunter natürlich auch die Arendseer, für die das Winterschwimmen unverzichtbar ist.

Mehr zu diesem frostigen Vergnügen lesen Sie in der morgigen Ausgabe der Altmark-Zeitung und natürlich im ePaper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.