Tiguan-Fahrer (63) übersieht VW Golf

Drei Verletzte und 70.000 Euro Sachschaden nach Kollission bei Kleinau

Durch den Unfall entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe.
+
Durch den Unfall entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

pm/mih Kleinau. Am Sonntagmittag gegen 12.35 Uhr befuhr der Fahrer (63) eines VW Tiguan die K1012 aus Richtung Kleinau und wollte die Kreuzung über die K1077 in Richtung Dessau passieren.

Hierbei übersah er die von links kommenden, bevorrechtigten VW Golf-Fahrerin (33).

Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw. Die beiden Fahrer und der Beifahrer im Tiguan wurden durch den Unfall leicht verletzt. Insgesamt entstanden etwa 70.000 Euro Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare