Wohn- und Hotelanlage soll entstehen

Arendseer Waldheim fast weg: Heizturm gesprengt

+
Der Turm wurde gesprengt.

Arendsee – Der Abriss der DDR-Erholungsstätte „Waldheim Arendsee“, die nach der Wende geschlossen wurde und zur Ruine verfiel, neigt sich dem Ende.

Gestern sprengte unter anderem Dagino Bahr den Turm des Heizhauses, der im Wald nahe des Arendsees stand.

Eine Wohn- und Hotelanlage soll entstehen.  swz

Mehr zu dem Thema lesen Sie heute (01.04.) in der gedruckten Ausgabe der AZ sowie im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare