Arendsee – Archiv

Saisonbilanz weist große Umsatzsprünge bei „Queen“ und Strandbad aus

Saisonbilanz weist große Umsatzsprünge bei „Queen“ und Strandbad aus

Dass die diesjährige Tourismussaison in Arendsee ganz ordentlich sein würde, deutete sich früh an. Nicht unbedingt auf dem Campingplatz, aber definitiv beim Fahrgastschiff „Queen Arendsee“ und beim Strandbad.
Saisonbilanz weist große Umsatzsprünge bei „Queen“ und Strandbad aus
Solarpark Fleetmark: Wer darf wo investieren?

Solarpark Fleetmark: Wer darf wo investieren?

Das Interesse am Thema Solarparks in Arendsee und speziell in Fleetmark ist groß. Auf der Tagesordnung der kürzlichen Ortschaftsratssitzung in Fleetmark stand dann auch das gesamträumliche Photovoltaik-Freiflächenkonzept.
Solarpark Fleetmark: Wer darf wo investieren?

Sanner Märchenfrauen begeistern beim Theater mit Stück „Die drei kleinen Schweinchen“

„Wir sind froh darüber, wieder ein Märchen hier im Dorfgemeinschaftshaus, vor allem für die Kinder, spielen zu können“, berichteten die Sanner Märchenfrauen am Sonnabend zu Beginn der diesjährigen Aufführung. Dabei handelte es sich um „Die drei …
Sanner Märchenfrauen begeistern beim Theater mit Stück „Die drei kleinen Schweinchen“

Altmark muss Landesvorgaben umsetzen – Arendsee als Anschauungsbeispiel

Im ganzen Gebiet der Einheitsgemeinde Arendsee ist aktuell der Ausbau von Solarenergie ein Thema. Doch gibt es auch noch eine andere regenerative Form – die Windkraft. Über deren weiteren Ausbau ist unter der Woche im Salzwedeler Landratsamt …
Altmark muss Landesvorgaben umsetzen – Arendsee als Anschauungsbeispiel

Der guten Tourismussaison stehen einige Verbesserungswünsche gegenüber

Im Mehrzweckgebäude des Integrationsdorfes Arendsee (IDA) am Harper Weg hatten sich am Dienstagabend Spitzen aus Tourismus, Verwaltung und Politik eingefunden, um die diesjährige Saison auszuwerten.
Der guten Tourismussaison stehen einige Verbesserungswünsche gegenüber

Gespräche in Mechau über das Gründen eines Dorfvereins

Während sich viele Arendseer Ortschaften derzeit Gedanken um Photovoltaik machen, kreisen die Gedanken in Mechau eher um Windenergie. Denn im jüngsten Ortschaftsrat wurde bekannt, dass der große ortsansässige Betrieb Jackon ein Windrad zwecks …
Gespräche in Mechau über das Gründen eines Dorfvereins

Lebendiger Adventskalender in und um Arendsee startet am 1. Dezember

„Voller Schmetterlinge“ seien die Organisatoren des Lebendigen Adventskalenders in Arendsee. Nach zwei pandemiebedingten Ausfällen soll es in diesem Dezember wieder täglich gemeinsames Singen, Reden und Zuhören geben – gewissermaßen ein gemeinsamer …
Lebendiger Adventskalender in und um Arendsee startet am 1. Dezember

Narr sein – ein Menschenleben lang

Einen Vorgeschmack auf die närrischen Tage im Februar gab es am Sonnabend bei der Geburtstagsfeier des Klädener Karnevals Clubs (KKC) in der Gaststätte Hoffmann. Der Verein ist mit 70 Jahren der älteste in der Altmark und der zweitälteste in …
Narr sein – ein Menschenleben lang

Nördlich von Binde ginge viel mit Photovoltaik – Ortsrat überlegt deshalb noch

Nördlich von Binde ginge viel mit Photovoltaik – Ortsrat überlegt deshalb noch

Löschwasserteich ohne Alternative: Fleetmarks Ortschaftsrat fordert Sanierung des Gewässers

Als der Ordnungsausschuss jüngst das Thema Dorfteich in Fleetmark ansprach und festgestellt wurde, dass das Gewässer sich nicht mehr als Löschwasserentnahmestelle eignet, wurde kurzerhand beschlossen, das Schild „Löschwasserentnahmestelle“ abzubauen …
Löschwasserteich ohne Alternative: Fleetmarks Ortschaftsrat fordert Sanierung des Gewässers

„Wasser-Räuber“ aus dem Wendland?

Rein wissenschaftliche Erklärungen für den Grundwasserschwund in der Altmark reichen nicht aus. Nachdem im Sommer im Altmarkkkreis die Wasserentnahme aus offenen Gräben und Flüssen drastisch reglementiert wurde, aber im Nachbar-Landkreis …
„Wasser-Räuber“ aus dem Wendland?

Einwohner-Fragestunde im Ortschaftsrat Leppin: Thema Wasser und kein Ende

Wenn Leppins Ortschaftsrat tagt, dann ist sicher, dass Bürger aus Harpe die Einwohnerfragestunde intensiv nutzen. So auch am Montagabend.
Einwohner-Fragestunde im Ortschaftsrat Leppin: Thema Wasser und kein Ende

Ronald Krüger kämpft für Tempo-30-Zone in Zühlen: „Wenn etwas passiert, ist es zu spät“

„Immer wenn ich nach Recklingen in unser anderes Heim fahre, dann sehe ich dieses Schild in Winterfeld vor der Kita“, so Ronald „Pitt“ Krüger, verantwortlich für die Kinderheime in Recklingen und Zühlen. Dort würden die Autofahrer von 8 bis 16 Uhr …
Ronald Krüger kämpft für Tempo-30-Zone in Zühlen: „Wenn etwas passiert, ist es zu spät“

Heide an der Wirler Spitze bei Ziemendorf von Bäumen befreit

Entlang der Wirler Spitze in der Altmark verläuft das Grüne Band, das bundesweit mit einer Mischung aus Natur- und Kulturlandschaft einen wertvollen Biotopverbund bildet. Die seltene Binnendüne mit Heidelandschaft an der Wirler Spitze ist als …
Heide an der Wirler Spitze bei Ziemendorf von Bäumen befreit

Narren übernehmen das Ruder

Es waren mehr Närrinnen und Narren als in den Vorjahren: Zum 11.11 um 11.11 Uhr waren junge, aber auch alterfahrene Karnevalisten in Hoffmanns Gasthaus gekommen. Und auch die Frauen ließen es sich nicht nehmen, auf die nunmehr 70. Session …
Narren übernehmen das Ruder

30 Jahre KiEZ Arendsee: „Ein Aushängeschild für Sachsen-Anhalt“

„An guten Tagen“ sang die Schülerband des Gymnasiums Lüchow gestern zu Beginn der Festveranstaltung anlässlich des 30. Geburtstages des Kinder- und Jugenderholungszentrums (KiEZ) Arendsee. Für das Team der Einrichtung war es auch ein schöner Tag, …
30 Jahre KiEZ Arendsee: „Ein Aushängeschild für Sachsen-Anhalt“

Kritik an Ausweisung von Baugebieten in Arendsee: „Totschlag-Argument zurechtgebastelt“

Eigentlich erwartete jeder am Dienstagabend eine kurze Sitzung des Arendseer Bauausschusses. Nur einen Beratungsgegenstand wies die Tagesordnung aus: Beschluss über die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes im Ortsteil Schrampe. Doch …
Kritik an Ausweisung von Baugebieten in Arendsee: „Totschlag-Argument zurechtgebastelt“

Das runde Leder spaltet die Gemüter

Ja, es gibt in diesem Jahr tatsächlich eine Fußballweltmeisterschaft. Aber ehrlich, wer weiß, wann sie wirklich beginnt und wer die Gruppengegner der deutschen Mannschaft sind? Von WM-Fieber keine Spur, das scheint sicher. Doch werden die …
Das runde Leder spaltet die Gemüter

Arendsee: Frist für Sparvorschläge abgelaufen

Mit dem Ende des Reformationstages – oder Halloween, wer es moderner und angloamerikanischer mag – am 31. Oktober ist in Arendsee still und leise eine Frist abgelaufen, die dem Bürgermeister der Einheitsgemeinde, Norman Klebe, vom Stadtrat im März …
Arendsee: Frist für Sparvorschläge abgelaufen

30 Jahre Kinder- und Jugenderholungszentrum Arendsee

Das Kinder- und Jugenderholungszentrum in Arendsee, kurz KiEZ, feiert am Donnerstag, 10., und Freitag, 11. November, sein 30-jähriges Bestehen. Doch das 90 Hektar große Areal im Lindenpark hat eine weitaus längere Geschichte.
30 Jahre Kinder- und Jugenderholungszentrum Arendsee

Mechauer Ortsrat lehnt Solarparks auf Freiflächen ab

Die beiden Übersichtspläne über potenzielle Freiflächen-Photovoltaikanlagen in der Einheitsgemeinde Arendsee wurden am Donnerstagabend vom Mechauer Ortschaftsrat auseinander- und einige Minuten später wieder zusammengerollt. Ebenso schnell hatten …
Mechauer Ortsrat lehnt Solarparks auf Freiflächen ab

„Die Altmark ist meine Hölle“ – „BesteTikTokMami“ durchlebt nach eigener Aussage schwierige Zeit in Zühlen

Nun reiche es ihr, sagt Renate „Rena“ Spörl am Telefon zur AZ. Sie habe in Zühlen schon einiges erlebt, aber der Vogel, der auf ihrem Auto zerquetscht worden sei, wäre nun zu viel.
„Die Altmark ist meine Hölle“ – „BesteTikTokMami“ durchlebt nach eigener Aussage schwierige Zeit in Zühlen

Kellerfund im KiEZ bringt zum 30. Geburtstag besonderes Projekt ins Rollen

Schüler, die beim Kalbenser Jugendfreizeitzentrum „Kroko“ aktiv sind, haben am Mittwoch Bäume auf dem Gelände des Arendseer Kinder- und Jugenderholungszentrums (KiEZ) gepflanzt. Was zunächst unspektakulär klingt, hat eine interessante …
Kellerfund im KiEZ bringt zum 30. Geburtstag besonderes Projekt ins Rollen