Arendsee – Archiv

Leppin: Es rappelt an den Hauswänden

Leppin: Es rappelt an den Hauswänden

Leppin / Arendsee. Mit einem Hilferuf hat sich Leppins Ortsbürgermeisterin Renate Benecke an die Verwaltung in Arendsee gewandt. Während der jüngsten Bauausschusssitzung hatte sie Bürgermeister Norman Klebe gebeten, mit der Landesstraßenbaubehörde …
Leppin: Es rappelt an den Hauswänden
VW-Bus brennt an der Friedensstraße

VW-Bus brennt an der Friedensstraße

ds Arendsee. An der Arendseer Friedensstraße geriet heute Morgen ein VW-Bus in Brand. Aktive der örtlichen Feuerwehr löschten die Flammen aus dem Motorraum. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet.
VW-Bus brennt an der Friedensstraße

Ein Leppiner und seine freundlichen Damen

Leppin. Die Autofahrer fahren langsamer, Bekannte grüßen oder kommen auf einen Plausch vorbei – Manfred Lange und seine drei Ponys sorgen für eine freundliche Atmosphäre gestern Morgen in der Ortslage Leppin. Die Pferde sind seine Rasenmäher.
Ein Leppiner und seine freundlichen Damen

Ausschreibung – oder geht es ohne?

gü Arendsee. Muss vor dem Verkauf des „Waldheims“ in Arendsee das Objekt ausgeschrieben werden oder nicht? Diese Frage gelte es zu beantworten, erklärte Bürgermeister Norman Klebe gegenüber der AZ. In nichtöffentlicher Sitzung hatte der Bauausschuss …
Ausschreibung – oder geht es ohne?

Seminar im Grünen: Manager-Schule in Vissum

Arendsee / Vissum. Geht es nach Investor Christian Laase aus Berlin, könnte der Bau des Wohn- und Seminarhofes in Vissum schon beginnen. Doch langsam: Am Dienstagabend wurde der Bauausschuss erstmals über das Vorhaben informiert.
Seminar im Grünen: Manager-Schule in Vissum

Gute Zahlen nach einer schlechten Saison

gü Arendsee. Diese These wird sich nie ändern: Die Leute kommen nur ins Strandbad, wenn „die Sonne ihnen aufs Fell brennt“, wie GmbH-Chef Michael Meyer am Montagabend erklärte. Wenn es regnet, gehe die Besucherzahl gegen Null.
Gute Zahlen nach einer schlechten Saison

Urlaub am Arendsee: Kurtaxe nun ab April

Arendsee. Die bisherige Kurtaxsatzung war angreifbar. Deshalb, weil sie vor dem Gericht nicht standhielt. Der Grund: Es fehlte eine Kalkulation. Und genau um diese ging es am Montagabend im Wirtschaftsausschuss.
Urlaub am Arendsee: Kurtaxe nun ab April

Kaulitzer und Binder sind das Maß aller Dinge

leh Fleetmark. Die Jugendwehr Kaulitz und Binde war beim Feuerwehr-Bundeswettkampf im A- und B-Teil nicht zu schlagen.
Kaulitzer und Binder sind das Maß aller Dinge

Elfter auf dem Petersberg bei Bonn

gü Arendsee. Sascha Bannier vom „Deutschen Haus“ in Arendsee ist voller Stolz auf Tim Vogler.
Elfter auf dem Petersberg bei Bonn

Überraschung perfekt: Heimatfest in Arendsee?

Arendsee. Das Altmärkische Heimatfest könnte im kommenden Jahr in Arendsee stattfinden. Darüber hatte am Wochenende der Altmärkische Heimatbund informiert. Und mehr noch: In Arendsee sei mit den Verantwortlichen darüber schon gesprochen worden.
Überraschung perfekt: Heimatfest in Arendsee?

Spektakuläre Feuershow beim Lampionfest

swz Arendsee. „Wir wollten einmal zum Lampionfest etwas anderes machen als in den Jahren zuvor. Daher kam aus dem Erzieherteam der Vorschlag, eine Feuershow zu veranstalten“ berichtete Silvia Hoffmann, Leiterin der Kindertagesstätte „Seeperle“.
Spektakuläre Feuershow beim Lampionfest

Ein neues Gesicht für die Bibliothek

gü Arendsee. Ab Januar soll die Stadtbibliothek in Arendsee montags und dienstags von 9 bis 12 und 13 bis 18 Uhr geöffnet haben. Zusätzlich freitags von 14 bis 15. 30 Uhr.
Ein neues Gesicht für die Bibliothek

Neue Lösung für Sommerhort gesucht

Arendsee. Als sich die Verwaltung in Arendsee entschlossen hatte, das Filmcamp und den Sommerhort gemeinsam im Örtlichen Ferienlager stattfinden zu lassen, gab es mahnende Worte. Im Vorfeld. Auch von der Hortleiterin selbst.
Neue Lösung für Sommerhort gesucht

Arendsee will Hilfe vom Bundesverfassungsgericht

Arendsee. Die Einheitsgemeinde Arendsee hatte mit anderen Kommunen gegen das Kinderförderungsgesetz von Sachsen-Anhalt geklagt. Dabei ging es unter anderem darum, dass die Kreise mehr Kompetenzen bei den Kindertagesstätten bekommen haben.
Arendsee will Hilfe vom Bundesverfassungsgericht

Arendseer Triathlon wird erweitert

swz Arendsee. „Nach dem Triathlon ist vor dem Triathlon“, bemerkte Ronald (Pit) Krüger lächelnd, als er am Sonnabend von mehreren Einwohnern der Stadt angesprochen wurde. Der Arendseer und seine Begleiter errichteten in der Innenstadt kurzzeitig …
Arendseer Triathlon wird erweitert

Ein Turm voller Ruhe: Aussicht kaum bekannt

Arendsee. Die Aussicht ist bei klarem Wetter gut, doch um diese zu genießen, ist ohne Ortskenntnisse Suchen angesagt: Der Aussichtsturm am „Faulen See“, der einst für die Landwirtschaft trocken gelegt wurde, scheint in Vergessenheit geraten zu sein.
Ein Turm voller Ruhe: Aussicht kaum bekannt

Dieter Bolle: „Nur gemeinsam ist man stark“

ct Magdeburg / Arendsee. „Ich hoffe, Sie kommen bald mal wieder in die Altmark. Am Arendsee ist es immer schön." Dieter Bolle nutzte in Magdeburg die Gelegenheit, die Werbetrommel für die Region zu rühren und Ministerpräsident Reiner Haseloff in …
Dieter Bolle: „Nur gemeinsam ist man stark“

Chor ist verstummt: Kleinaus Frauen sagen Adieu

swz Kleinau. Zu einem besonderen Konzert hatte der Kleinauer Frauenchors in die Turnhalle eingeladen. Das Ensemble feierte sein 30-jähriges Bestehen und gleichzeitig war es auch der letzte Auftritt.
Chor ist verstummt: Kleinaus Frauen sagen Adieu

Investition in die Zukunft: Zwei große Räume mehr

Arendsee. Das Kindererholungszentrum (KiEZ) investiert weiter in die Zukunft. Aktuell sind Bauarbeiter dabei, die Grundplatte für ein Turmhaus zu fertigen. „Warum Turmhaus?“, wollte die AZ von der Chefin des KiEZ, Irmela Spöttle, wissen.
Investition in die Zukunft: Zwei große Räume mehr

Zukunftskompass Arendsee: „Wir haben nun eine Richtung“

Arendsee. Gesicherte Arbeitsplätze und die Möglichkeit für ansässige Firmen, sich zu entwickeln, Investitionen in Kindertagesstätten und Schulen, eine Anbindung an die A 14 – mit der Aktion „Zukunftskompass“ sollten die Einwohner der …
Zukunftskompass Arendsee: „Wir haben nun eine Richtung“

Vom Jugendwart zum Vize-Wehrleiter

Arendsee. Mit großer Spannung wurde am Freitagabend die Wahl des neuen, stellvertretenden Ortswehrleiters der Freiwilligen Feuerwehr in Arendsee erwartet. Ortswehrleiter Robert Katke und Stadtwehrleiter Hans-Joachim Hinze konnten den Namen des Neuen …
Vom Jugendwart zum Vize-Wehrleiter

In der Dressur erfolgreich: Anna-Lena wird Zweite

Mechau. Als Anna-Lena Schulz im September im sächsischen Schildau als Zweite in der Dressur auf das Siegerpodest stieg, war sie verdammt stolz. Zweite bei einer Jugendeuropameisterschaft der Fahrer. Mit dem Adler auf der Jacke und der …
In der Dressur erfolgreich: Anna-Lena wird Zweite

Dieter Bolle aus Arendsee erhält das Bundesverdienstkreuz

klü Arendsee / Magdeburg. Seit über 40 Jahren ist Dieter Bolle in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv. Für sein unermüdliches Engagement erhält der 68-jährige pensionierte Verwaltungsangestellte am Montag, 17.Oktober, von Ministerpräsident Reiner …
Dieter Bolle aus Arendsee erhält das Bundesverdienstkreuz

Warten auf die Lösung: Doch wo sind die Algen?

Arendsee. Mit Spannung werden die Ergebnisse der Arendsee-Untersuchung erwartet. Dabei dürfte besonders spannend sein, wie eine Sanierung des Gewässers erfolgen wird – wenn sie überhaupt noch kommt.
Warten auf die Lösung: Doch wo sind die Algen?

Flucht ohne Fleppe: Polizei jagt 27-Jährigen

Salzwedel / Arendsee. „Er ist mit uns kreuz und quer durch Arendsee gefahren“, gab ein 31-jähriger Polizeibeamter gestern vor dem Salzwedeler Amtsgericht zu Protokoll.
Flucht ohne Fleppe: Polizei jagt 27-Jährigen

Darf ein Helikopter am Gänsebrunnen landen?

gü Arendsee. Immer wieder kommt es vor, dass Notärzte mit dem Helikopter in der Region Arendsee einschweben. Vor allem dann, wenn die Notärzte aus Salzwedel oder auch Seehausen im Einsatz sind – oder die Hilfe dringend geboten ist.
Darf ein Helikopter am Gänsebrunnen landen?

Den Bürgern auf die Fragebögen schauen

gü Arendsee / Leppin. Es sind über 300 Fragebögen im Rahmen der Befragung zum Thema „Zukunftskompass“ in der Verwaltung aufgelaufen. Ob die Zahl gering ist oder nicht – Fakt ist, die Bögen werden am Sonnabend im Rahmen der „Zukunftswerkstatt“ …
Den Bürgern auf die Fragebögen schauen

Potentielle Investoren stehen weiter im Regen

Arendsee. Das Gelände des ehemaligen Ferienonjektes „Waldheim“ in Arendsee gilt als das Problemareal der Seestadt. Seit 25 Jahren bemüht sich die Stadt, die einstige Vorzeigeimmobilie an den Mann oder die Frau zu bringen.
Potentielle Investoren stehen weiter im Regen

Ex-Arendseerin wieder mit neuen Projekten

leh Salzwedel / Arendsee. Der jüngste Auftritt von Yvonne Grünwald im Salzwedeler Kunsthaus im Rahmen des Altmärkischen Musikfestes war für die frühere Arendseerin ein Heimspiel. Nicht nur, weil Ihre Mutter Sibylle und Vater Günter im Publikum Platz …
Ex-Arendseerin wieder mit neuen Projekten

Binde: Schwelbrand an der Biogasanlage

ds/gü Binde. Die Feuerwehren aus Arendsee, Binde und Mechau wurden heute Nachmittag zur Biogasanlage auf dem Gelände der Binder Schweinemast alarmiert. Dort soll es nach ersten Meldungen zu einem Schwelbrand gekommen sein.
Binde: Schwelbrand an der Biogasanlage

Die Spannung steigt: In vier Wochen gehts los

Kläden / Kraatz. Seit März war es still geworden um den Klädener Karnevalsclub (KKC). Die etwas andere Frauentagsparty ließ die Session endgültig ausklingen. Dann die Sommerpause. Doch es rührt sich etwas in Kläden und Kraatz.
Die Spannung steigt: In vier Wochen gehts los

Arendseer Schwimmmeister im sicheren Hafen

Arendsee. Er sorgt den ganzen Sommer für die Badegäste, gibt ihnen Sicherheit. Und nun hat er sich auch das Recht herausgenommen, sich in den sicheren Hafen der Ehe zu begeben.
Arendseer Schwimmmeister im sicheren Hafen

Wärmendes Feuer und eine wichtige Frage

swz Arendsee. Feuer auf dem Festplatz an der Bleiche. Am Sonnabend hatten Ortswehr und Förderverein der Arendseer Brandschützer zum Oktoberfeuer eingeladen.
Wärmendes Feuer und eine wichtige Frage

Neue Frist für Steg-Umzug: Nun gilt bis Silvester

Arendsee. Hatte die Stadt sich nicht an die Vorgaben der Investitionsbank Sachsen-Anhalt gehalten, den Steg am Schramper Eck bis Ende September zu reparieren? Das wollte die Altmark-Zeitung gestern von Bürgermeister Norman Klebe wissen.
Neue Frist für Steg-Umzug: Nun gilt bis Silvester

Rohre kommen raus

gü Arendsee. Bis zum 15. Oktober können sich Interessenten für zwei Grundstücke am Breitenstein bewerben (wir berichteten). In den Ausschreibungsunterlagen wird aktuell erklärt, dass „Über beide Flurstücke eine stillgelegte Transportleitung verläuft.
Rohre kommen raus

„Die Bedingungen für den Kauf sind unseriös“

Arendsee. Trotz Widerstandes aus den Reihen der Linken und rund 120 Arendseern hatte sich der Stadtrat für einen Verkauf zweier Grundstücke im Bereich Amselweg/Breitenstein ausgesprochen.
„Die Bedingungen für den Kauf sind unseriös“

„Queen Arendsee“ seit gestern wieder startklar

gü Arendsee. Gute Nachricht gestern aus der Arendsee-Luftkurort-GmbH: Seit gestern Mittag ist die „Queen“ wieder fit. Seit rund zwei Wochen hatte ein Defekt an der Elektroanlage die „Königliche“ zum Aufenthalt an der Landungsbrücke verdammt.
„Queen Arendsee“ seit gestern wieder startklar

Wenn zu große Nähe das Gericht beschäftigt

Arendsee / Schrampe. „Ein Nachbar kann nicht gegen alles vorgehen“, sagt Kerstin Lingstädt vom Bauordnungsamt des Altmarkkreises. Die Altmarkzeitung hatte nachgefragt, warum der Nachbar der Hausbesitzerin Dr.
Wenn zu große Nähe das Gericht beschäftigt

Taufe auf den Namen „Queen Arendsee“

Arendsee. Ein neues Schiff, eine „Queen“ für Arendsee gab es am 3. Oktober 1991 für die Seestadt. Die Menschen strömten an die Stelle, an der das Schiff getauft werden sollte.
Taufe auf den Namen „Queen Arendsee“

Gurken in der Dachrinne

Zießau. Unscheinbar scheint der Garten der Familie Röhl in Zießau. Wenn man vorbeifährt. Doch hält man an und lässt den Blick schweifen, dann kommt man schon ins Staunen. Da sind immer noch die Erdbeeren rot und die kleine Bank ist gesäumt von …
Gurken in der Dachrinne

Es wird weiter gebohrt

gü Arendsee. Als Angelika Schütte am 1. November 1974 ihre Arbeit als Diplommedizinerin in der Zahnarztpraxis im Stadtambulatorium aufnahm, hatte sie sich längst für ihren Traumberuf entschieden.
Es wird weiter gebohrt