Arendsee – Archiv

Schweinezucht-Gegner sind entsetzt

Schweinezucht-Gegner sind entsetzt

Binde. Die nachträgliche Genehmigung des Landesverwaltungsamtes für Gebäude, die Adriaan Straathof in der Binder Schweinezucht GmbH ohne Antrag errichten ließ (AZ berichtete), liegt den Mitgliedern der Bürgerinitiative (BI) schwer im Magen.
Schweinezucht-Gegner sind entsetzt
Ärger um weißen Nebel und stinkende Gülle

Ärger um weißen Nebel und stinkende Gülle

Arendsee. Der Tauchclub distanziert sich von der Arbeitsgemeinschaft (AG) „Der Arendsee“ und stellt die finanzielle Unterstützung ein. Der Grund: Kritische Stimmen, die sich gegen eine Seesanierung mit chemischen Mitteln aussprechen, würden von der …
Ärger um weißen Nebel und stinkende Gülle

Stadion: Optimismus beim SV

Arendsee. Der Arendseer Sportverein (SV) versucht mit allen Kräften, das Stadion auch weiter zu erhalten. Die Mitglieder gaben sich bei der Jahreshauptversammlung optimistisch, obwohl die Probleme groß sind.
Stadion: Optimismus beim SV

Von Funkgerät bis Streusalz

Arendsee. Die Stadt Arendsee wird in Kürze die Ausschreibung für die Stelle eines Gerätewartes veröffentlichen. Am Donnerstag diskutierte der Brandschutzausschuss das Vorhaben. „Wir brauchen dringend einen Fachmann, der sich insbesondere der neuen …
Von Funkgerät bis Streusalz

Mit der Sommersonne gegen das Defizit

Arendsee. Der Prüfbericht für die Luftkurort-Arendsee-GmbH für das Jahr 2011 liegt vor. Darin wird ein Defizit der 100-prozentigen Stadttochter von insgesamt rund 63 000 Euro bescheinigt.
Mit der Sommersonne gegen das Defizit

„Auch Gäste haben ein Schutzbedürfnis“

Arendsee. Die Veränderungen bei der Polizei, Berichte in den Medien über zu wenig Polizeipräsenz in den Regionen und damit lange Wege zu den Einsatzorten – die Diskussionen dauern an.
„Auch Gäste haben ein Schutzbedürfnis“

Alte Poststraße: Mehr Schülerverkehr

Arendsee. Umstellung für Anlieger, Schüler, Eltern und Lehrer: Die Feldstraße wird ab März bis Ende August komplett saniert. Einzelheiten dazu gab es während einer Anliegerversammlung am Dienstagabend.
Alte Poststraße: Mehr Schülerverkehr

„Wir würden hier sonst versauern“

Kleinau. Ingrid Moussiauce aus Kleinau ist gestern die erste, die zum Seniorenfasching erscheint. Seit gut zwei Stunden sind bereits Iris Preuhs und Michaela Franzl da, schmieren Brote und schneiden Kuchen auf.
„Wir würden hier sonst versauern“

Wenn der Schornstein Feuer fängt

Fleetmark. Feueralarm gestern Vormittag um 10.15 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr in Fleetmark. Gemeldet war ein Schornsteinbrand in einem Einfamilienhaus an der Ladekather Straße.
Wenn der Schornstein Feuer fängt

Führung hat Verstärkung

Fleetmark. Wer die 112 wählt, weil es brennt oder ein Unfall passiert ist, der kann sich sicher sein, dass die Freiwillige Feuerwehr Fleetmark und die Löschgruppe Molitz immer schnell zu Stelle sind.
Führung hat Verstärkung

„Queen“ beim Ultraschall

Arendsee. Vorweg: Die „Queen“ hatte vor Wochen den TÜV überstanden und gestern ist sie auch durch die Rumpfstärkemessung gekommen. Das bedeutet: Die „Königliche“ kann ab der kommenden Saison mindestens fünf weitere Jahre auf dem Arendsee schippern. …
„Queen“ beim Ultraschall

Schweinebaron zahlt 80.000 Euro

Binde / Magdeburg. Nachdem die Schweinezucht Binde GmbH Ende Januar vom Magdeburger Verwaltungsgericht zu einem Zwangsgeld in Höhe von 80 000 Euro verurteilt worden war (wir berichteten), konnte die Behörde gestern Vollzug melden: Die Summe ist …
Schweinebaron zahlt 80.000 Euro

Alte Hütten verschwinden

gü Arendsee. Angesichts der andauernden Diskussionen um die Zukunft der Luftkurort-Arendsee-GmbH und damit speziell des Campingplatzes hat GmbH-Chef Michael Meyer unmissverständlich erklärt, dass der Platz den Charakter eines Campingplatzes behalten …
Alte Hütten verschwinden

„Tierkapazität so weit wie möglich drücken“

Arendsee. „Wenn wir uns nicht für die Bürger einsetzen, wer denn dann? Wir sollten Rückgrat beweisen“, forderte Stadtrat Reneé Herbst den Stadtrat zum Handeln auf.
„Tierkapazität so weit wie möglich drücken“

Jugendclub: Klaus Führ fordert mehr Kontrolle

Arendsee. Klaus Führ (Linke) nutzte den Kreisausschuss am Montagabend, um „fehlende Kontrolle über Fördermittel“ zu bemängeln. Es fehle das Nachhaken, wie sinnvoll die Mittel eingesetzt werden. Konkret geht es Klaus Führ um den Jugendclub in …
Jugendclub: Klaus Führ fordert mehr Kontrolle

Phosphor: Ursache erforscht

Arendsee. Die Vermutungen der Wissenschaftler haben sich bestätigt: Über das Grundwasser gelangt der größte Teil des Phosphors in den Arendsee.
Phosphor: Ursache erforscht

Staffordshire Terrier beißt Kind in den Kopf

ha Kassuhn. Ein Hund hat am Sonnabend gegen 16. 15 Uhr in Kassuhn ein Kind angefallen und in den Kopf gebissen. Das zweijährige Mädchen wurde ins Salzwedeler Krankenhaus gebracht, die Verletzungen seien nicht lebensbedrohlich, so die Polizei.
Staffordshire Terrier beißt Kind in den Kopf

Eine Schlossstraße mitten in Ortwinkel

Fleetmark. Noch liegt der Schnee auf dem rund 50 000 Quadratmeter großen Gelände am Ortwinkler Weg in Fleetmark. Doch schon im Herbst soll die Wohnpark-Residenz eröffnet werden. Ein Vorhaben, an dessen Umsetzung der Verantwortliche vor Ort, Harald …
Eine Schlossstraße mitten in Ortwinkel

Kein Radweg geplant – die Angst fährt mit

Arendsee. 2010 hatte der damalige Pfarrer Dr. Eberhard Bürger dem Arendseer Bürgermeister Norman Klebe über 400 Unterschriften für einen Radweg nach Seehausen übergeben.
Kein Radweg geplant – die Angst fährt mit

„Die Menschen wollen die Bahn!“

Mechau. Der Stolz ist dem 31-jährigen Mechauer Michael Schrader anzumerken. Schließlich bekommt er am 23. März in Kassel den Schienenverkehrspreis des „Deutschen Bahnkundenverbandes“ überreicht. Dabei handelt es sich um einen Aufmerksamkeitspreis …
„Die Menschen wollen die Bahn!“

Mit dem Fahrrad durch vier Bundesländer

Arendsee. Fahrradwege gibt es in der Region Arendsee ausreichend. So den Altmark-Rundkurs oder den Milde-Biese-Radweg, der die Seestadt tangiert. Noch wenig bekannt ist aber der Vierländerradweg, so René Brandt von der Arendseer Touristinformation.
Mit dem Fahrrad durch vier Bundesländer

Kann ein Gewerbeverein dem Tourismus helfen?

Arendsee. Mit der Kritik an der Tourismusarbeit in Arendsee hatte jüngst Gebhard Wolf, Chef des Tourismusvereins Arendsee, für einige Aufregung gesorgt.
Kann ein Gewerbeverein dem Tourismus helfen?

35 ziehen an einem Strang

Neulingen. Eine positive Bilanz konnte Christel Tiemann, Vorsitzende des Neulinger Vereins zur Erhaltung dörflichen Kulturgutes, „De Dörpstroat“, während der Jahreshauptversammlung am Freitag ziehen. Sie betonte den dörflichen Zusammenhalt und die …
35 ziehen an einem Strang