Arendsee – Archiv

„Schlauchkrempeln“ als Sekundenbringer verboten

„Schlauchkrempeln“ als Sekundenbringer verboten

Arendsee / Kaulitz. Knaggen feilen, Schläuche so dicht aneinanderlegen, dass sie fast von allein kuppeln und viele andere kleine Dinge, die Sekunden bringen sollen –
„Schlauchkrempeln“ als Sekundenbringer verboten
Seriensieger unschlagbar

Seriensieger unschlagbar

Dessau. „Das Dorffest feiern wir bestimmt schon weit über 90 Jahre“, freute sich der Dessauer Wehrleiter Jörg Liestmann. Er und seine fleißigen Kameraden von der Feuerwehr haben traditionsgemäß das Fest wieder vorbereitet.
Seriensieger unschlagbar

Spannende Rennen auf dem Arendsee

Auf dem Arendsee düsten an Pfingsten wieder die Segler über das Wasser.
Spannende Rennen auf dem Arendsee

Der Konsum hat überlebt

Arendsee. Die Dauercamper können sich seit einiger Zeit über ein eigenes Domizil auf dem Campingplatz freuen.
Der Konsum hat überlebt

Sekt – oder besser Selters?

Arendsee. Burghard Bannier, Gastronom und Mitglied im Dehoga-Präsidium Sachsen-Anhalt, kann der Meinung des Rademiner Ortsbürgermeisters Lutz Schermer nicht folgen, dass „sozial Schwache“, wie Schermer meint, ein Anrecht haben, in von Steuergeld …
Sekt – oder besser Selters?

Drei Sterne für den Arendsee

Arendsee. Große Freude gestern in der Arendsee-Luftkurort-GmbH. Die Bädergewässerkarte liegt vor, die den beiden offiziellen Badestellen Schramper Eck und Strandbad eine ausgezeichnete Badewasserqualität bescheinigt.
Drei Sterne für den Arendsee

Höwisch: Ein Ort wird 700

Der kleine Arendseer Ortsteil Höwisch hat sein 700. Bestehen gefeiert. Dafür organisierten die Bewohner unter anderem einen großen Festumzug.
Höwisch: Ein Ort wird 700

Jeder Bürger ist gefragt

Arendsee. 468 Kameraden und Kameradinnen leisten in den 21 Arendseer Ortswehren ihren Dienst. Auf den ersten Blick viele, doch einige der Wehren plagen Nachwuchssorgen.
Jeder Bürger ist gefragt

„Schon immer steinreich – feldsteinreich“

Höwisch. Mit einem großen Festumzug durch den Ort sowie einem Frühschoppen ist gestern die 700-Jahr-Feier von Höwisch zu Ende gegangen. Zwei Tage hatten die Einwohner den runden Geburtstag des Arendseer Ortsteils gefeiert.
„Schon immer steinreich – feldsteinreich“

Keine Lösung, neue Sitzung

Schernikau / Rademin. „Falls es das Dorfgemeinschaftshaus nicht mehr gibt, dann werden sich die älteren Einwohner noch mehr abkapseln und krank werden“, formulierte Helga Weigelt.
Keine Lösung, neue Sitzung

Lecker Bratwurst statt Filet

Arendsee. Wer sich am Strandbad in Arendsee erholen möchte, der kann sicher sein, dass er vernünftig versorgt wird.
Lecker Bratwurst statt Filet

Patient oder nur ein Forscher-Mekka?

Arendsee. Es schlug im September 2009 ein wie eine Bombe. Dass der Arendsee schadstoffbelastet ist, war lange klar.
Patient oder nur ein Forscher-Mekka?

Stabiler Stand dank Stahl

Arendsee. „Die Mühle ist gerettet“, hat Betreiber Klaus Lühe euphorisch erklärt. Eine Firma aus Magdeburg arbeitete den ganzen Tag, um die Neigung des Arendseer Gebäudes aufzufangen und gerade zu stellen. Nun stützen zwei Stahlträger die …
Stabiler Stand dank Stahl

Idee: Bahn am Wochenende

Arendsee. „Wir sind nicht gegen die Bahn, aber wir verteidigen unser Modell“, erklärte Claus Riehn, Geschäftsführer der Personenverkehrsgesellschaft Altmarkkreis Salzwedel (PVGS) am Mittwochabend während des Bürgerforums zur Reaktivierung der …
Idee: Bahn am Wochenende