Arendsee – Archiv

Bundesverdienstkreuz für einen Freund der Altmärker

Bundesverdienstkreuz für einen Freund der Altmärker

Lüchow / Volzendorf. Siegfried Bartling aus Volzendorf hat gestern in Lüchow das Bundesverdienstkreuz überreicht bekommen. Sichtlich gerührt, nahm der 71-Jährige die Ehrung aus den Händen von Lüchows Landrat Jürgen Schulz entgegen.
Bundesverdienstkreuz für einen Freund der Altmärker
Rathaus geht in Teilzeit

Rathaus geht in Teilzeit

Arendsee. Die Verwaltung der Einheitsgemeinde Arendsee will ihr Personal bis 2018 um rund 20 Prozent von 25 auf 19,5 so genannte Vollbeschäftigtenstellen abbauen. Die Kosten gehen in diesem Zeitraum von 1,17 Millionen Euro auf 1,07 Millionen Euro …
Rathaus geht in Teilzeit

Frontal gegen Straßenbaum

Schrampe. Gestern früh gegen 6. 15 Uhr kurz vor Schrampe: Ein 18-Jähriger aus Clenze krachte mit seinem Nissan Micra frontal gegen einen Straßenbaum. Der Jugendliche kam auf der Landesstraße 5 aus Richtung Schmarsau und durchfuhr kurz vor Schrampe …
Frontal gegen Straßenbaum

Kein Kostverächter

Arendsee. Vor 60 Jahren ist Gustaf Nagel gestorben. Aus diesem Anlass veranstaltet die Stadt Arendsee am Sonntag, 1. April, ab 15. 15 Uhr im Ferienland Arendsee auf Initiative der Nagelforscherin Christine Meyer eine Gedenkfeier.
Kein Kostverächter

Keine einheitlichen Steuerhebesätze 2012

Arendsee. Mit sieben Jastimmen und einem Nein ist die Haushaltssatzung für 2012 vom Arendseer Finanzausschuss beschlossen worden. Auch das Konsolidierungskonzept ging mit fünfmal Ja, zweimal Nein und einer Enthaltung durch.
Keine einheitlichen Steuerhebesätze 2012

Arbeit in drei Schichten

Schrampe / Arendsee. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) aus Berlin haben ihre Forschungsplattform auf dem Arendsee aufgebaut. Die Untersuchungen über den Phosphorhaushalt im See sollen demnächst …
Arbeit in drei Schichten

„Es gibt keine Alternative“

Arendsee. Was aus wissenschaftlicher Sicht getan werden muss, sei seit Jahren klar. Nun müsse die Politik entscheiden, wie wichtig ihr das Sanieren des Arendsees ist.
„Es gibt keine Alternative“

„Kein seriöses Unternehmen“

Binde / Wasmerslage. Im Verfahren gegen die Schweinezucht Binde und dessen niederländischen Investor Adrian Straathof gibt es keine Fortschritte. Dies ergab eine Kleine Anfrage der Grüne-Landtagsabgeordneten Dorothea Frederking an die …
„Kein seriöses Unternehmen“

„Seit ‘94 wissen wir, wie es zu machen ist“

Arendsee. Wissenschaftliche Untersuchungen am Arendsee, mit dem Ziel, eine optimierte Variante für die Phosphorausfällung zu finden, sind laut Dr. Helmut Rönicke vom UFZ Leipzig nicht mehr nötig.
„Seit ‘94 wissen wir, wie es zu machen ist“

Patient See im Dienste der Wissenschaft

Arendsee. Das Berliner Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) richtet derzeit am Arendsee eine neue Versuchsanlage ein.
Patient See im Dienste der Wissenschaft

Wenn der liebe Nachbar für die Stasi spitzelte

Arendsee. Auch 22 Jahre nach der politischen Wende wollen Menschen wissen, was die Spitzel von einst an die Stasi weiterleiteten.
Wenn der liebe Nachbar für die Stasi spitzelte

Müll auf Privatgrund: Anlieger ertappen Sünder

Arendsee. Seit Jahren beobachtet Mike Wenzel das Treiben vor seinem Grundstück: Müllsünder haben ein nicht bewohntes Grundstück am Wendlandweg entdeckt, um bei Spaziergängen ihren Müll zu entsorgen.
Müll auf Privatgrund: Anlieger ertappen Sünder

„Gebühren sind zu niedrig“

Arendsee. Die Toten lassen den Arendseern keine Ruhe.
„Gebühren sind zu niedrig“

Hunde sollen an die Leine

Arendsee. Im Entwurf zur neuen Gefahrenabwehrordnung der Einheitsgemeinde Stadt Arendsee wird die Anleinpflicht von Hunden explizit geregelt.
Hunde sollen an die Leine

Fahrer schleuderte mit Opel gegen Straßenbaum

hey Höwisch. Ein 69-jähriger Salzwedeler ist gestern nach einem missglückten Überholmanöver auf der B 190 nahe dem Abzweig Höwisch mit seinem Opel Astra gegen einen Baum geprallt. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und ins Seehäuser Krankenhaus …
Fahrer schleuderte mit Opel gegen Straßenbaum

Motorsägen gestoppt: Fünf Eichen gerettet

Fleetmark. Anwohner am Ortwinkler Weg in Fleetmark haben gestern Vormittag fünf von sieben Steineichen vorerst das Leben gerettet.
Motorsägen gestoppt: Fünf Eichen gerettet

Arendsees Sportler geehrt

Arendsee. Der Kulturausschuss des Arendseer stadtrates hatte aus den Vorschlägen für die Sportlerehrung die erfolgreichsten und verdienstvollsten Kandidaten gekürt – am Sonnabend wurden sie im „Deutschen Haus“ geehrt.
Arendsees Sportler geehrt

Gemeinschaftshäuser kommen auf den Prüfstand

Arendsee. Noch deutlicher hatte kein Ausschuss zuvor die Dorfgemeinschaftshäuser in den Ortsteilen auf den Prüfstand stellen wollen:
Gemeinschaftshäuser kommen auf den Prüfstand