Arendsee – Archiv

Kultur und Wirtschaft bilden Rückgrat der Region

Kultur und Wirtschaft bilden Rückgrat der Region

Arendsee. Das war eine große Überraschung: Den wiederaufgelegten Kulturpreis der Einheitsgemeinde Arendsee erhielten gestern der Karnevalsclub Arendsee sowie der Gustav-Nagel-Förderverein. Während des erstmals stattfindenden …
Kultur und Wirtschaft bilden Rückgrat der Region
Gerätehaus-Neubau bereits im Keim erstickt

Gerätehaus-Neubau bereits im Keim erstickt

Mechau/Arendsee. Betretene Gesichter nach dem öffentlichen Teil der Stadtratssitzung am Montag in Mechau. Wenige Minuten zuvor war der „Beschluss zur Beantragung von Fördermitteln zum Bau eines Gerätehauses“ gekippt worden.
Gerätehaus-Neubau bereits im Keim erstickt

„Sauberer See ohne chemische Keule“

swz Arendsee. Mit Arendsee-Bildern aus den 60er Jahren begann am Wochenende die Diskussionsrunde über die Zukunft des Arendsees im Kaffeegarten ein. Ein Einblick in das Strandleben zu DDR-Zeiten stimmte die Besucher auf das Thema „Braucht unser See …
„Sauberer See ohne chemische Keule“

Viel Weiß auf dem Portal

Arendsee - Von Jens Heymann. Seit einiger Zeit ist die Einheitsgemeinde Arendsee mit einer neuen Präsenz im Internet vertreten (erreichbar unter www.stadt-arendsee.de ). Auf diesem Portal will sich aber nicht nur die Seestadt zeigen. Unter dem …
Viel Weiß auf dem Portal

Ab Sommer Funk-DSL

Arendsee - Von Jens Heymann. In der Einheitsgemeinde Arendsee soll ab Sommer dieses Jahres flächendeckend DSL verfügbar sein – per Funk. Bis dahin werde der Anbieter Arche NetVision die letzten Arbeiten an Mobilfunkmasten, Kabelverlegungen und …
Ab Sommer Funk-DSL

Acht Euro für eine Runde

Arendsee - Von Harry Güssefeld. Es war kalt gestern Morgen, als „Queen“-Kapitän Walter Bursy mit der Drahtbürste die Algen- und Kalkreste vom Schaufelrad der Königlichen entfernte. Das in die Jahre gekommene Fahrgastschiff immer wieder am Laufen zu …
Acht Euro für eine Runde

3 000 Euro für den Jugendclub

gü Arendsee. Große Freude gestern im Arendseer Rathaus bei Bürgermeister Norman Klebe und Sozialarbeiter Uli Kirsch: Der Landrat Michael Ziche persönlich und Sparkassen-Vorstand Ulrich Böther übergaben einen symbolischen Scheck von 3 000 Euro.
3 000 Euro für den Jugendclub