Session pünktlich eröffnet: Klädens Karnevalisten feierten doppelten Geburtstag

Alt-Präsident wird 60 zur 60.

„Kläden und Kraatz, Imi-Ata“: Die Karnevalisten eröffneten gestern um 11.11 Uhr ihre 60. Session. Fotos (2): Schwarz

es Kläden. „Es kommt nicht oft vor, das ein Elferratsmitglied seinen 60, Geburtstag am 11. 11. begehen kann und auch der Karneval in unserem Ort seine 60.

Session feiert“, freute sich Christian Streiter der Vorsitzende des Klädener Karneval Clubs während der Gratulation für den langjährigen Präsidenten und Elferratsmitglied Diethelm Schulze. „Als ich im Karnevalverein 1986 anfing, war Diethelm hier schon Präsident“, berichtete Christian Streiter weiter. Schulze musste bei einem so ungewöhnlichen Geburtstag viele Hände schütteln. Pünktlich um 11. 11 Uhr wurde dann auf den Beginn der fünften Jahreszeit mit einem Glas Sekt angestoßen.

Bereits am Morgen hatten Mitglieder des Clubs einen geschmückten Wagen aufgestellt. Dieser soll darauf aufmerksam machen, dass vom 8. bis 10. Februar 2013 der Klädener Karnevals Club von 1952 seine große Party feiert.

Doch bereits am 24. November wollen die Narren ab 19 Uhr das erste Mal mit ihrem Schlachtruf „Kläden und Kraatz, Imi-Ata“ auftreten. Aus Anlass ihres 60-jährigen Bestehens soll es an diesem Tag eine große Gala geben mit vielen Karnevalsgeschichten vom Beginn 1952 mit dem Prinzenpaar Bernhard und Else Hoffmann bis heute geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare