Kleine Kasse, trotzdem zuversichtlich

Arendsee plant Haushalt / Minus im Papier / Schuldenabbau geht voran

Kleine Kasse, trotzdem zuversichtlich

Arendsee – Bürgermeister Norman Klebe machte am Donnerstagabend keinen unzufriedenen Eindruck. Gerade war er mit den Mitgliedern des Finanzausschusses sowie mit Kämmerin Sigrid Lüdecke die Zahlen des diesjährigen Haushaltsentwurfs durchgegangen.
Kleine Kasse, trotzdem zuversichtlich
Schrampe: Reh und Schwein bleiben draußen
Schrampe: Reh und Schwein bleiben draußen
Schrampe: Reh und Schwein bleiben draußen
Kraatz: Störche Paul und Paula müssen Nachwuchs gegen Greifvögel schützen
Kraatz: Störche Paul und Paula müssen Nachwuchs gegen Greifvögel schützen
Kraatz: Störche Paul und Paula müssen Nachwuchs gegen Greifvögel schützen
Arendseerin soll Gartenhaus inklusive Nistkästen abreißen
Arendseerin soll Gartenhaus inklusive Nistkästen abreißen
Aus nach vier Jahren: Arendsees Maibaum geht in Rente
Aus nach vier Jahren: Arendsees Maibaum geht in Rente

Fotos und Videos aus der Altmark

Kalbe

1. Altmark Firefighter-Cup in Kalbe bringt Teilnehmer an ihre Grenzen

1. Altmark Firefighter-Cup in Kalbe bringt Teilnehmer an ihre Grenzen
Salzwedel

Sechstes Stadtpicknick mitten in Salzwedel

Sechstes Stadtpicknick mitten in Salzwedel

Knapp 600 Teilnehmer beim 22. Arendsee-Triathlon

Knapp 600 Teilnehmer beim 22. Arendsee-Triathlon

Nicht jeder Wunsch in Arendsee ist erfüllbar

Arendsee – Die Haushaltsdiskussion für 2019 rückt in die finale Phase, Ortschaftsräte haben noch einige Anmerkungen. Dies geht aus einer Liste hervor, die von der Verwaltung zusammengestellt und veröffentlicht wurde.
Nicht jeder Wunsch in Arendsee ist erfüllbar

Arendsee: Sonne 2018 lässt die Kassen klingeln

Arendsee – Die Luftkurort-Arendsee-GmbH hat bei der Frage, wie das Unternehmen abgeschlossen hat, kaum eine andere Antwort als: ein Defizit. So war es auch 2017. Danach befragt, musste Sonja Nowak jüngst vor dem Wirtschaftsausschuss Rede und Antwort stehen.
Arendsee: Sonne 2018 lässt die Kassen klingeln

AZ-TV

Video

EINFACH ZEITUNG LESEN. DAS NEUE AZ-EPAPER

EINFACH ZEITUNG LESEN. DAS NEUE AZ-EPAPER
Güssaus Besuch erwartet
Güssaus Besuch erwartet
„Gebt die Wege frei“
„Gebt die Wege frei“
„Wo soll das noch hinführen?“
„Wo soll das noch hinführen?“
„Ein Spiel mit dem Leben“
„Ein Spiel mit dem Leben“
„Medizinisch ist eine Impfpflicht nicht zu begründen"
„Medizinisch ist eine Impfpflicht nicht zu begründen"
„Dieser Poller ist ein Witz"
„Dieser Poller ist ein Witz"
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Stadtrat: Freie Wählergemeinschaft Arendsee-Land koaliert mit Freier Liste

Arendsee. Es war eine wichtige Aussage, die Jörg Benecke schon vor der Wahl machte: Die Freie Wählergemeinschaft Arendsee Land (FW AL) werde keine gemeinsame Fraktion mit der CDU/SPD eingehen.
Stadtrat: Freie Wählergemeinschaft Arendsee-Land koaliert mit Freier Liste

Gewerbeverein Fleetmark stellt Ausschuss nicht nur angenehme Fragen

Fleetmark – Der Wirtschaftsausschuss der Stadt Arendsee hatte es endlich geschafft: Am Dienstagabend tagte das Gremium im Eiscafé Holz und freute sich, Vertreter des Gewerbevereins Fleetmark zu einem Gespräch begrüßen zu können.
Gewerbeverein Fleetmark stellt Ausschuss nicht nur angenehme Fragen

„Queen ist wieder in ihrem Element“

Arendsee – „Es ist geschafft, die Queen ist wieder in ihrem Element“, freute sich Michael Meyer, der Geschäftsführer der Luftkurort GmbH, als das Schiff von der Slipanlage aus wieder im Wasser lag.
„Queen ist wieder in ihrem Element“

Arendseer Seeparzellen: „Wir wollen Rechtssicherheit“

Arendsee – Ungeachtet der Bemühungen der Stadträte, die Bauleitplanung für den Bereich Seeuferparzellen und Wendlandweg irgendwann auf den Weg zu bringen, soll ein Bürgerbegehren initiiert werden.
Arendseer Seeparzellen: „Wir wollen Rechtssicherheit“
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Arendsee - 18.06.19

  • Dienstag
    18.06.19
    unterschiedlich bewölkt
    35%
    30°
    15°

Beschilderung am Weg Rademin-Kassuhn: Plötzlich darf keiner mehr durch

Rademin – Die landwirtschaftlichen Wege, auch in der Region Arendsee, werden immer wieder als Abkürzung zwischen den Orten genutzt. Schnell mal drauf und hoffen, dass niemand dasteht, der dafür Geld abknöpft.
Beschilderung am Weg Rademin-Kassuhn: Plötzlich darf keiner mehr durch

Reviere Bretsch, Arendsee und Priemern: Nach dem Sprühen nicht in den Wald

Arendsee / Stendal – Das Forstamt Nordöstliche Altmark hat am Dienstag angekündigt, in Teilen der Reviere Bretsch, Arendsee und Priemern Pflanzenschutzmittel erforderlich.
Reviere Bretsch, Arendsee und Priemern: Nach dem Sprühen nicht in den Wald

Die Klädener sind wieder Spitze

Kläden – Es war spannend beim Bereichsausscheid der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Arendsee am Sonnabend in Kläden. Elf Männer- und drei Frauenteams sowie sechs Mannschaften bei der Jugend waren am Start.
Die Klädener sind wieder Spitze

Unfall bei Kläden: Autofahrer kritisieren Splitt

Kläden – Die Situation um den Splitt auf der B 190 war von der AZ aufgegriffen worden – am Donnerst gegen 19 Uhr krachte es dann. Ein 59-jähriger Audi-Q5-Fahrer war, aus Richtung Binde kommend, nach einer Linkskurve von der Straße abgekommen und …
Unfall bei Kläden: Autofahrer kritisieren Splitt

Audi prallt bei Kläden gegen Baum: Fahrer muss ins Krankenhaus

mb Binde/Kläden. Zu einem schweren Unfall kam es am frühen Donnerstagabend gegen 19 Uhr auf der B 190 zwischen Binde und Kläden.
Audi prallt bei Kläden gegen Baum: Fahrer muss ins Krankenhaus

Friedhofszaun in Schrampe ist marode: Rehe fressen den Grabschmuck

Schrampe – Kaum sind die Stiefmütterchen gepflanzt, kommen die Wildtiere, vor allem Rehe, und fressen die Blumen ab. Nicht dass Helga Hinkelmann etwas gegen Rehe hat. Aber sie hat etwas dagegen, dass sie das Grab ihres Mannes heimsuchen.
Friedhofszaun in Schrampe ist marode: Rehe fressen den Grabschmuck

Aus den anderen Städten

Ohne Zulassung und Versicherung unterwegs

Ohne Zulassung und Versicherung unterwegs

Auto kommt vor Sachau von Straße ab: Keine Erinnerung an Unfall

Auto kommt vor Sachau von Straße ab: Keine Erinnerung an Unfall

Mehr Rinder im Altmarkkreis Salzwedel

Mehr Rinder im Altmarkkreis Salzwedel