Sandsturm hüllt Phoenix in Staubwolke

+
Ein gewaltiger Sandsturm im US-Staat Arizona hat den Flugverkehr in der Metropole Phoenix zeitweise lahmgelegt

Phoenix - Ein gewaltiger Sandsturm im US-Staat Arizona hat den Flugverkehr in der Metropole Phoenix zeitweise lahmgelegt. 3.500 Haushalte im Großraum Phoenix waren ohne Strom.

Der Sturm fegte am Donnerstagabend (Ortszeit) durch die Region und hüllte weite Teile der Stadt in eine braune Staubwolke. Die Sichtverhältnisse waren stark eingeschränkt. Nach Angaben der Behörden waren etwa 3.500 Haushalte im Großraum Phoenix ohne Strom. Es war bereits der dritte größere Sandsturm in dem Gebiet seit Anfang Juli.

dapd

Kommentare