Bericht: USA töten Sohn eines Taliban-Kommandeurs

Islamabad - Bei einem US-Raketenangriff im Nordwesten Pakistans ist nach pakistanischen Angaben der Sohn des ranghohen afghanischen Taliban-Kommandeurs Siradsch Hakkani getötet worden.

Die Raketen trafen demnach ein Haus in Dande Darpa Khel in Nord-Waziristan, unweit der Grenze zu Afghanistan. Dabei seien Mohammed Hakkani und drei weitere enge Vertraute seines Vaters ums Leben gekommen, sagten zwei pakistanische Gewährsleute am Freitag. Ihrer Einschätzung zufolge galt der Angriff Siradsch Hakkani.

DAPD

Kommentare