Fünf Personen schwer verletzt.

Überholmanöver endet am Baum

+
Drei Frauen und zwei Männer wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

stk Breitenhees. Schwerer Unfall auf der B 4 bei Breitenhees. Ein schwarzer Mercedes prallt gegen 17.15 gegen einen Baum. Fünf Personen, drei Frauen, zwei Männer, sind schwer verletzt.

Den eingeklemmten Fahrer muss die Feuerwehr aus dem Wrack herausschneiden. Den Unfallhergang rekonstruiert die Polizei so: Demnach überholte der Fahrer, aus Richtung Braunschweig kommend, etwa einen Kilometer vor Breitenhees, eine längere Kolonne von Fahrzeugen, als ihm ein Fahrzeug entgegenkam. Der Mann lenkte daraufhin auf den Seitenstreifen. Dort stand der Baum.

Feuerwehren aus den Landkreisen Uelzen und Gifhorn sowie Rettungskräfte vom DRK waren mit einem großen Aufgebot an der Unfallstelle. Die Bundesstraße musste für die Rettungsarbeiten gesperrt werden.

Kommentare