Wrestedt war teilnahmestärkste Kita bei AZ-Abendlauf

70 Kinder mit Feuereifer am Start

+
Die Mädchen und Jungen der DRK-Kita Wrestedt freuen sich über Urkunden und einen Pokal. Die Einrichtung war mit 70 Startern die teilnahmestärkste Kindertagesstätte beim AZ-Abendlauf.

Wrestedt. Die DRK-Kindertagesstätte Wrestedt hat es zum dritten Mal in Folge geschafft: Sie gewann den Pokal für den teilnahmestärksten Kindergarten beim jüngsten AZ-Abendvolkslauf in Uelzen.

70 Kita-Kinder im Alter von einem bis sechs Jahre liefen die 400- oder 800-Meter-Strecke, je nach Alter. Dafür hatten sie fleißig im Kindergarten geübt.

Im Ziel gab es für jedes Kind eine Medaille. Alle kleinen Läufer erhielten im Wrestedter Kindergarten neben der Urkunde auch einen Schokokuss und freuten sich über den Pokal, der neben den Trophäen aus den beiden Vorjahren und den Gruppenfotos einen Platz im Kindergarten gefunden hat. Erfreulich ist aus Sicht der Kita auch, dass wieder einige Geschwisterkinder, Eltern, Erzieherinnen und Freunde der DRK-Kindertagesstätte Wrestedt im Namen des Kindergartens starteten und verschiedene Läufe absolvierten.

Mehr zum Thema

Kommentare