Unfall zwischen Wrestedt und Nettelkamp

41-Jährige schwer verletzt

Mit Hilfe einer Rettungsschere von der Feuerwehr Wrestedt musste die 41-Jährige gestern aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Foto: Wendlandt

no Wrestedt/Nettelkamp. Schwer verletzt wurde gestern Vormittag bei einem Verkehrsunfall eine 41-jährige Frau aus der Gemeinde Suhlendorf aus ihrem Fahrzeug geborgen. Gegen 10.

40 Uhr fuhr die Frau mit ihrem Fiat Ducato die Kreisstraße 7 von Wrestedt kommend in Richtung Nettelkamp. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie rund 50 Meter nach dem Ortsausgangsschild links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Straßenbäume. Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste mit Hilfe einer Rettungsschere von der Feuerwehr heraus geschnitten werden. Mit einem Rettungswagen wurde sie ins Krankenhaus gebracht. An dem Wagen entstand Schaden in Höhe von 5000 Euro. Vor Ort waren die Feuerwehren Wrestedt, Stederdorf, Stadensen und Wieren.

Kommentare