Kraftakt auf der B4: 1280 Kisten und 20 Fässer Bier geborgen

1 von 18
2 von 18
3 von 18
4 von 18
5 von 18
6 von 18
7 von 18
8 von 18
9 von 18

Die Bergungsarbeiten waren ein Kraftakt und schon von weitem roch es nach Bier: Bei dem Unfall in den frühen Morgenstunden auf der Bundesstraße 4 zwischen Breitenhees und dem Suderburger Kreisel, ist ein 40-Tonner mit 1280 Kisten und 20 Fässern Bier von der Straße abgekommen. Er fräste sich ins Bankett, räumte einen Leitpfosten sowie ein Gefahrenhinweis-Schild aus dem Weg und prallte schließlich gegen einen Baum. Der Fahrer hatte Glück: Er wurde nur leicht verletzt. Für den kompletten Artikel: Hier klicken!

Kommentare