Zwanghaft...

. . . ist es beinahe schon, das Händewaschen von Uhlenköper. Kommt er vom Einkaufen, von Veranstaltungen, bei denen viele Hände zu schütteln waren, vom Klo ja sowieso, aber auch, wenn er mehrere fremde Türklinken angefasst hatte – er muss sich sofort die Hände waschen.

Sofort! Denn: Zurzeit geht in seinem Umfeld nicht nur die Magen-Darm-Krankheit um, sondern wohl auch noch eine Erkältung. Und weder auf das Eine noch das Andere hat unser Mann gerade Lust. Weil er nun oft genug gehört und gelesen hat, dass man sich intensiv die Hände waschen soll, um möglicherweise übertragene Krankheitskeime gleich wieder los zu werden, ist er zum Waschbär mutiert. Und nicht nur das: Wenn es ihn richtig packt, benutzt er auch noch Desinfektionsmittel für die Hände. Und: Bislang keine Krankheitsanzeichen, freut sich Uhlenköper.

Kommentare