Bad Bodenteich: Diebe wollen in Kiosk einbrechen / Polizei sucht Eigentümer einer Armbanduhr

Zahlreiche Ruhestörungen im Landkreis

Uelzen/Landkreis. Die ersten warmen Tage, und schon gehen die Beschwerden von Nachbarn bei der Polizei ein. Stichwort: Ruhestörungen.

Vielleicht auch bedingt durch die Nacht zu Himmelfahrt wurden der Polizei Uelzen diverse Ruhestörungen in Stadt und Landkreis Uelzen gemeldet, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Bei nicht einsichtigen Ruhestörern wurde eine Anzeige nach der entsprechenden Satzung der Kommune geschrieben.

Weitere Polizeimeldungen

Bad Bodenteich. Diebe haben in der Nacht zu Dienstag versucht, in einen Kiosk an der Gartenstraße in Bad Bodenteich einzubrechen. Die Täter schafften es nicht, in den Verkaufsraum zu gelangen, jedoch entstand ein Schaden von rund 100 Euro. Hinweise an die Polizei Bad Bodenteich unter: (05 82 4) 96 30 00.

Die Polizei sucht den Eigentümer dieser Uhr.

Bienenbüttel. Das Gehäuse einer Armbanduhr der Marke Geneve wurde Ende März im Rahmen einer Durchsuchung bei einem 17-Jährigen aus Bienenbüttel sichergestellt. Bisher ist nicht bekannt, woher die Uhr stammt. Hinweise unter: (04 13 1) 83 06 23 87.

Lüneburg. Der 22-jährige Fahrer eines VW fuhr Mittwoch gegen 7.35 Uhr die Bögelstraße in Lüneburg Richtung Soltauer Straße. Zunächst hielt der VW-Fahrer an, um einen Radfahrer passieren zu lassen, übersah dann jedoch vermutlich aufgrund der noch tief stehenden Sonne eine 45-jährige Radfahrerin, die die Fahrbahn mit ihrem Fahrrad aus Richtung Soltauer Straße kommend überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Radfahrerin leicht verletzt wurde.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare