Verbindung Hansen-Klein Süstedt: Umleitung über Uelzen

Vollsperrung ab Ende März: Brückensanierung beginnt

+
Gestern haben Mitarbeiter der Competence Centrum Suderburg GmbH Proben von der Brücke entnommen. Die Untersuchungen sind für die richtige Entsorgung der Baustoffe nötig.

Uelzen-Hansen. Gestern Morgen wurden bereits Bodenproben genommen und die Brücke in Hansen als Verbindung nach Klein Süstedt war nur einspurig zu befahren. Ab Ende März ist die Verbindung für mindestens drei Monate voll gesperrt.

Die Brücke über die Gerdau wird bis Ende Juni erneuert. Wie berichtet, war die Querung im Zusammenhang mit dem Neubau der Greyerbrücke in Uelzen auf ihre Tragfähigkeit untersucht worden – mit dem Ergebnis, dass sie für den Pkw- und Verkehrsverkehr saniert werden muss.

Für die Zeit der Bauarbeiten wird eine Umleitung ausgeschildert. Wie Uelzens Stadtbaurat Karsten Scheele-Krogull während der Sitzung des Ortsrates Veerßen-Hansen am Dienstag erklärte, soll der Verkehr zwischen Hansen und Klein Süstedt über die B71 nach Uelzen und von dort über die Celler Straße nach Holdenstedt geleitet werden.

Erste Vorbereitungen für die Brückenerneuerung an der Gerdau laufen. Für die Entsorgung der Baustoffe der alten Querung haben gestern Mitarbeiter der Competence Centrum Suderburg GmbH, einem Dienstleister der Ostfalia Hochschule, Proben genommen. In den kommenden Wochen werden unter der Brücke verstaute Leitungen abgenommen, so Karsten Scheele-Krogull beim Ortsrat. „Diese Leitungen werden unter der Gerdau durch das Erdreich geschossen“, erläuterte der Stadtbaurat. Damit seien sie vor Witterungseinflüssen auch stärker geschützt. Mit Beginn der Vollsperrung werde die alte Brücke abgetragen und neu aufgebaut.

423 000 Euro hat die Stadt Uelzen für die Sanierungsmaßnahme in ihren Haushalt eingestellt. Nach dem Ende des Ausschreibungsverfahrens für die Bauarbeiten steht nach Aussage von Scheele-Krogull fest, dass die Mittel ausreichend sind und die Stadt nicht noch weitere zur Verfügung stellen muss.

Von Norman Reuter

Kommentare