Volle Bahntunnel wegen Gleisarbeit

+
Umstieg im Bahnhof Uelzen: Fahrgäste des Metronom müssen derzeit oft kurzfristig die Bahnsteige wechseln.

dib Uelzen. Fahrgäste des Metronom müssen sich im Bahnhof Uelzen in den nächsten Wochen auf kurzfristige Gleisänderungen gefasst machen.

Da die Schienen an Bahnsteig 301 ausgewechselt werden müssen, wie Bahnsprecherin Sabine Brunkhorst bestätigt, werden einige Züge zum Gleis 302 verlegt. Bahnfahrer müssen deshalb zu den Hauptverkehrszeiten wie gestern Mittag mehr Geduld aufbringen. Wenn mehrere Metronom- und Regionalbahnen mit kurzen Abständen im Bahnhof Uelzen eintreffen, wird es auf Treppen und im Tunnel eng. Die DB Stationsleitung prüft für jeden Zug einzeln, an welchem Gleis der Metronom abfahren kann.

Kommentare