Volksschule Uelzen 1937

Uelzen Dieses Foto schickte Eberhard Strieck an die AZ. Es zeigt seine Klasse kurz nach der Einschulung 1937 an der Volksschule Uelzen. Klassenlehrer war Herr Bräckerbohm. Er wohnte an der Ebstorfer Landstraße und wurde schon zu Kriegsbeginn eingezogen.

Daraufhin wurde die Klasse dann übernommen von Fräulein Gohde, wohnhaft in der Alewinstraße; Obere Reihe: Adolf Tiedge, Peter Benecke, Eberhard Strieck, Gerhard Schulz, Günter Burmeister, Horst Wilhelm, Horst Winkelmann Bruno Schade; 2. Reihe: Lehrer Bräckerbohm, Brigitte Moost, Ursula Hennings, Godelinde Blackarts, Hannelore Köllner, Ilse Meyer (Ratsweinhandlung), Irmgard Gregoreck (Vater hatte Schumacherei in der Achterstraße), Helga Bense (Vater hatte eine Schlachterei in der Alewinstraße)Ursula ?, ?, Gudrun Hartwig, Hannelore Lewin, Erna Hacke. 3. Reihe: Irmgard ankow, ?, Hannelore Schacht, Ruth Krone, Erika Sander, Freibarg, Margret Jarve, Marianne Niemann, Ursula Mennerich, Erika Freese, ?, ?, Marianne Niezwetsky; Vordere Reihe: Helmut Mundhenke, Friedhelm Grüstaat, Gerhard Kajemann, Dieter Herbord, Horst Poggensee, Hans-Werner Schlichtenhorst, Friedrich Lüdeke, Adolf Füscher, Badde, Werner Garbe-Emden, Walter Lütgens, Erhard Vogel, Horst Meier.

Kommentare