17- und 18-Jährige wollten bei Almstorf die Straße überqueren

Vatertagsausflug – Zwei Frauen von Pkw erfasst

+
Die beiden Frauen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

nre Almstorf. Es sollte ein fröhlicher Ausflug werden, doch für zwei junge Frauen endete die Bollerwagen-Tour mit Freunden heute an Himmelfahrt jäh, als sie von einem Wagen erfasst wurden.

In einer Gruppe waren die 17 und 18 Jahre alten Frauen an der Landesstraße 253 zwischen Römstedt und Himbergen unterwegs. Etwa 350 Meter vor Almstorf wollten sie, wie die Polizei informierte, die Fahrbahn gegen 11. 50 Uhr überqueren. Dabei wurden sie von einem Auto erfasst. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich Mitglieder der Gruppe auf beiden Seiten der Landesstraße.

Die zwei Frauen wurden verletzt, sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Über ihren Gesundheitszustand konnte die Polizei heute Abend keine näheren Auskünfte machen.

Mehr lesen Sie am Freitag in der gedruckten AZ oder im E-Paper der AZ.

Kommentare